Huawei Talkband N1: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015

Mit dem Talkband N1 hat das chinesische Unternehmen Huawei ein weiteres Wearable auf dem MWC 2015 in Barcelona vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein neues Bluetooth-Headset, das auch als MP3-Player verwendet werden kann.

Das Huawei Talkband N1 ist eine Kombination aus MP3-Player und Aktivitäts-Tracker, die einfache Tracking-Funktionen auf der einen und die Musikwiedergabe unabhängig vom Smartphone auf der anderen Seite bietet. So zählt das Wearable zum Beispiel Schritte und überwacht das Schlafverhalten des Nutzers. Das Talkband N1 besitzt eine Bluetooth-Funktion und verfügt über ein Speichervolumen von 4 GB.

Das Huawei Talkband N1 taugt auch als Accessoire

Dank des internen Speichers lässt sich das Talkband N1 auch dann als MP3-Player nutzen, wenn es nicht an ein Smartphone gekoppelt ist. Die Musikwiedergabe erfolgt dabei in Stereo-Sound-Qualität. Zudem ermöglicht ein eingebautes Mikrofon das Führen von Telefonaten, sofern eine Verbindung zum Smartphone besteht. Sobald ein Anruf eingeht, kann das Headset aus den Kontakten des Nutzers vorlesen, wer sich gerade am anderen Ende der Leitung befindet. Eine Besonderheit des Huawei Talkband N1 ist seine Wandlungsfähigkeit.

Denn wenn es nicht in Gebrauch ist, dann kann es der Nutzer auch als Halskette tragen. Dabei werden die beiden Ohrhörer an ihren Enden mithilfe eines Magneten miteinander verbunden und schon ist aus dem Wearable ein Schmuckstück entstanden. Zudem ist es nach Standard IP54 wasser- und schmutzabweisend. Das Huawei Talkband N1 sollte im Mai 2015 in den Farben Rot, Silber und Grau zu einem Preis von 119 Euro erscheinen. Bei unserem letzten Check im April 2016 war das Wearable bei keinem Händler und auch nicht über den vMall-Store des Herstellers erhältlich.

Alle Spezifikationen
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)36 x 12,9 x 9,65 mm
Gewicht18 g
FarbeGrau, Rot, Silber
StatusAngekündigt
Preis bei Markteinführung119€
Alle passenden Tipps
Smartwatches für Kinder können wirklich sinnvoll sein – und das Leben erleichtern.
Smart­watch für Kinder: Teures Spiel­zeug oder nütz­li­ches Tool?
Curved-Redaktion

Smartwatches für Kinder können wirklich sinnvoll sein. Wir zeigen euch die besten Modelle – und worauf es ankommt.

Supergeil !24Künstlerin Niloo schwört auf das iPad Pro.
Manga zeich­nen mit iPad Pro? Warum Desi­gne­rin Niloo darauf schwört
Benjamin Kratsch

Mangas zeichnen auf dem iPad Pro? Auf jeden Fall! Sogar Disney-Designer lieben das iPad. Wir haben mit einer Künstlerin gesprochen.

Eigentlich sollte das Huawei Mate 20 X 5G vorgestellt werden – doch alles drehte sich um die US-Handelssperre.
Huawei: Android bleibt? Mate 20 X 5G-Vorstel­lung im Schat­ten der US-Sperre

Die Vorstellung des Mate 20 X 5G stand im Schatten der Frage, ob Huawei Android für seine Handys nutzen kann. Wir waren vor Ort.

Nicht nur für die Apple Watch gibt es coole Wear-Apps für den Sommer.
Beste Smart­watch-Apps für den Sommer: Unsere 5 Tipps
Benjamin Kratsch

Eure Smartwatch kann im Sommer eine echte Hilfe sein, wenn ihr sie mit Apps aufwertet. Unsere fünf Lieblinge für die heißen Tage.

Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben

Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.

Für eure AirPods gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten, die ihr am iPhone vornehmen könnt
AirPods Einstel­lun­gen vorneh­men – so geht's
Lars Wertgen

Konfiguration für eure AirPods: Wir erklären euch, wie ihr den Sound optimiert, die Mikrofone richtig einstellt und die Lautstärke verändert.