LG G Flex: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Feb 2014

Testergebnis
4.9
LG G Flex
Top
  • Rear Key auf der Rückseite
  • 4K-Videoaufzeichnung
  • Umfangreiche Ausstattung
Flop
  • Display nur mit HD-Auflösung
  • Toten Zonen auf Display
  • Nur begrenzte Selbstheilungskräfte
  • Unhandlich

Mit dem LG G Flex hat der südkoreanische Hersteller viel Aufsehen erregt. Vor allem das gekrümmte Display des Smartphones ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Aber auch die Hülle des Gerätes bietet eine Neuheit: Selbstheilungskräfte.

Das LG G Flex heilt sich selbst

Ein Axolotl ist ein ziemlich hässliches Tier und gehört daher mit dem fein designten LG G Flex auf den ersten Blick nicht in einen Topf. Dennoch haben der mexikanische Lurch und das südkoreanische Smartphone eine Gemeinsamkeit: Beide sind in der Lage sich selbst zu heilen. Während dem Axolotl ganze Körperteile nachwachsen, schafft es das LG G Flex immerhin, Kratzer aus seiner Oberfläche wieder verschwinden zu lassen. Die Rückseite des 6-Zoll-Geräts ist nämlich mit einer Schutzschicht aus Polyrotaxan überzogen. Dieser Lack merkt sich seine ursprüngliche Form und kann diese nach kleinen Schrammen oder Verbiegungen innerhalb kurzer Zeit wieder annehmen.

Top-Ausstattung im gebogenen Gewand

Ein weiteres Highlight des LG G Flex ist seine vertikal gebogene Form. Damit ähnelt das Smartphone traditionellen Telefonhörern. Die Folge: Mikrofon und Lautsprecher sind beim Telefonieren näher an Mund und Ohr. Auch innen hat LG das G Flex mit neuester Technik ausgestattet. Angetrieben wird es von einem Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz Taktung im Zusammenspiel mit 2 GB Arbeitsspeicher. Die Hauptkamera knipst mit 13 Megapixeln, die Frontkamera mit 2 Megapixeln Fotos, Videos werden hinten mit 1080p und vorn mit 720p aufgenommen. Letztere Auflösung bietet auch das 6 Zoll große Display. Der interne Speicher von 32 GB dürfte ausreichen, um jede Menge Musik, Bilder und sonstige Dateien zu verwalten. Vorinstalliertes Betriebssystem ist Android 4.2.2.

Alle Spezifikationen
Größe160 x 81 x 7 mm
Gewicht177 g
Display6 Zoll OLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 800
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 4.2.2
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung2,1 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 330
Akkuleistung3500 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,41
Fingerabdruckscannernein
MartkeinführungFeb 2014
Du willst keine News mehr zu LG G Flex verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Artikel zu "LG G Flex"
Naja !6Sieger im Akku-Dauertest: das LG G Flex
Smart­phone-Akkus im Zwei-Jahres-Test: LG hängt alle ab
Andre Kummer2

In einem Batterie-Test geht das LG G Flex als Sieger hervor und verweist die Konkurrenz von Samsung und Apple auf die hinteren Plätze.

UPDATEHer damit !18Kurvig: das LG G Flex 2
LG G Flex 2: Neues Top-Smart­phone mit Curved-Display
Lukas Dylus

Das erste angekündigte Smartphone mit Qualcomms neuem Top-Chip Snapdragon 810 heißt nicht Samsung Galaxy S6 oder HTC One M9 – es ist das LG G Flex 2.

Auch die Rückseite des LG G Flex 2 soll sich wie beim Vorgänger selbst reparieren können
LG G Flex 2: Weitere Hinweise auf eine CES-Premiere
Guido Karsten1

Das LG G Flex 2 soll wirklich in der kommenden Woche vorgestellt werden und einen Snapdragon 810-Chip besitzen. Dies bestätigen Berichte aus Korea.

Auch beim LG G Flex befinden sich die Buttons auf der Rückseite
LG G Flex 2: Hat Qual­comm es auf Twit­ter ange­teasert?
Guido Karsten

LG stellt womöglich sein LG G Flex 2 auf der CES 2015 in Las Vegas vor. Ein neuer Hinweis samt eines ersten Bildes kommt vom Chip-Hersteller Qualcomm.

Supergeil !33Viraler Werbegag: Das LG G Flex fährt seine geknickten Krallen gegen das iPhone 6 Plus aus
iPhone 6 Plus: LG nutzt Bend­gate für LG G Flex-Werbung
Andre Kummer

Gebogene Schadenfreude: LG macht aus dem vermeintlichen Bendgate-Skandal um Apples iPhone 6 Plus eine Twitter-Werbekampagne für das LG L Flex.

Der Nachfolger des LG G Flex könnte den Odin-Chip von LG erhalten
Kommt das LG G Flex 2 mit LGs eige­nem Odin-Chip?

Das LG-F490L soll das erste Smartphone mit dem eigens entwickelten Odin-Chip sein – verbirgt sich hinter der Bezeichnung das LG G Flex 2?