LG Watch Urbane: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015

Smartwach für den Alltag: Mit der LG Watch Urbane entfernt sich das südkoreanische Unternehmen von reinen elektronischen Gadgets und bietet ein Wearable für den modebewussten Großstädter an. Die LG Watch Urbane ist seit Ende April zum Preis von 349 Euro erhältlich - und kostet damit so viel wie die Apple Watch Sport.

Der Nachfolger der LG G Watch R besitzt ein rundes P-Oled-Display, das in der Diagonale 1,3 Zoll misst. Aus der Auflösung von 320 x 320 Bildpunkten ergibt sich die Pixeldichte von 245 ppi. Auf dem Bildschirm werden die Daten dargestellt, die von einer Vielzahl an Sensoren erfasst werden. Die LG Watch Urbane verfügt über die für Smartwaches üblichen Funktionen: So können beispielsweise Informationen zu Blutdruck und Herzschlag, den zurückgelegten Schritten und der Umgebungstemperatur erfasst werden. Auch ein Kompass ist in das Wearable integriert. Außerdem ist das Gadget nach IP67 gegen Staub und Wasser geschützt.

Austauschbares Armband

Das Herzstück der LG Watch Urbane ist ein Qualcomm Snapdragon 400, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Unterstützt wird er von dem 512 MB großen Arbeitsspeicher; für Apps und die Ablage von Daten steht ein 4 GB großer interner Speicher zur Verfügung. Als Betriebssystem ist die neueste Version von Android Wear vorinstalliert. Das Gadget ist mit allen mobilen Geräten kompatibel, die Android 4.3 Jelly Bean oder höher verwenden.

Der Akku der LG Watch Urbane hat die Kapazität von 410 mAh – wie lange die Smartwatch damit im Betrieb durchhalten kann, hat LG bisher nicht verraten. Das Wearable ist seit dem 28. April 2015 in den Farben Gold und Silber erhältlich, das Armband kann bei Bedarf ausgewechselt werden. Der Einführungspreis für die 10,9 mm dicke Smartwatch beträgt 349 Euro. Einen ersten Eindruck von der schicken Lg Watch Urbane könnt Ihr euch mittels unseres Hands-On-Videos verschaffen.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerLG
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)45,5 x 52,2 x 10,9 mm
FarbeGold, Silber
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung349€
Alle passenden Tipps
Alle Fitbit-Wearables ermitteln den Puls mithilfe von grünem Licht
Fitness­tra­cker mit Puls­mes­ser unge­nau? Das müsst ihr berück­sich­ti­gen
Francis Lido

Messen Fitnesstracker und Smartwatches den Puls ungenau? Zumindest bei einer Personengruppe besteht diese Gefahr.

Ihr seid mit dem Smartphone am Strand? Dann könnt ihr auch gleich einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher einpacken
Handy-Zube­hör: Diese Gadgets soll­tet ihr euch für euer Smart­phone zule­gen
Lars Wertgen

Powerbank, Auto-Halterung und Kopfhörer: Für euer Smartphone gibt es viel reichlich Handy-Zubehör. Wir hätten da ein paar Vorschläge.

Handys mit Dolby Atmos versprechen ein bombastisches Sounderlebnis.
Handys mit Dolby Atmos: Diese Smart­pho­nes brin­gen Kino-Sound auf eure Ohren
Martin Haase

Dolby Atmos gibt es seit 2012 in den Kinos – 2016 kam die Audio-Technik auch aufs Handy. Doch auf welchen Geräten gibt es den Kino-Sound jetzt?

Auf einer Galaxy Watch gibt es zwar auch Google Maps, doch unter den Samsung-Gear-Apps ist auch ein Kartendienst mit Offline-Modus
Die besten Samsung-Gear-Apps für Musik, Sport und Navi­ga­tion
Christoph Lübben

Mit den richtigen Samsung-Gear-Apps holt ihr euch viele praktische Funktionen auf euer Galaxy-Wearable. Ein paar Anwendungen stellen wir euch vor.

Drohnenführerschein: Wer den Kenntnisnachweis wirklich braucht.
Droh­nen­füh­rer­schein: Diese Regeln soll­ten Droh­nen-Pilo­ten kennen
Tobias Birzer

Ist ein Drohnenführerschein Pflicht? Welche gesetzlichen Regelungen beim Drohnenflug gelten, erfahrt ihr hier.

So wird euer Handy beim Sport zum Smart-Coach.
Handy beim Sport: Die besten Tipps für euren "Smart-Coach"
Jörg Geiger

Mit dem Handy zum Sport? Wir verraten euch, wie ein Smartphone euer Training bereichern kann.