Medion Life P5004: Gerüchte, News und Fotos

Das Medion Life 5004 kann als verbesserter Nachfolger des Medion Life P4310 bezeichnet werden. Das Mittelklasse-Smartphone bietet eine für den Preis von 179 Euro ansehnliche Ausstattung: So wird es beispielsweise von einem Prozessor mit acht Kernen angetrieben, die jeweils mit 1,4 GHz getaktet sind.

Als interner Speicherplatz stehen im Medion Life P5004 16 GB zur Verfügung, die bei Bedarf per microSD-Karte erweitert werden können. Der Arbeitsspeicher hingegen ist mit 1 GB allenfalls Durchschnitt; die meisten Apps sollten aber halbwegs flüssig laufen. Eine ordentliche Kapazität hat hingegen der Lithium-Ionen-Akku mit 2150 mAh – Angaben zur möglichen Betriebslaufzeit liefert der Hersteller leider nicht.

Leistungsstarker Prozessor, mittelmäßige Auflösung

Das IPS-LCD-Display des Medion Life P5004 misst in der Diagonale 5 Zoll und löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Daraus ergibt sich die für diese Preisklasse durchschnittliche Pixeldichte von 294 ppi. Ebenfalls durchschnittlich fällt die Kameraleistung aus: Die Hauptkamera löst mit 8 MP auf, während die Kamera auf der Vorderseite eine Auflösung von 2 MP bietet.

Das Medion Life P5004 misst 141 x 70,5 x 7,8 mm bei einem Gewicht von 120 Gramm. Als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat vorinstalliert. Das Gerät ist in der Farbe Schwarz im vierten Quartal 2014 für den Einführungspreis von 179 Euro erhältlich.

Alle Spezifikationen
Größe141 x 70,5 x 7,8 mm
Gewicht120 g
Display5 Zoll
Kamera-Auflösung8 Megapixel
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,4GHz
Akkuleistung2150 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung179 €
StatusAngekündigt
Alle passenden Tipps
Das Samsung Galaxy Note 20 ist dank seines S Pen eines der ganz besonderen Geräte in Samsungs Lineup
Samsung Smart­pho­nes im Über­blick: Vom Galaxy Note 20 Ultra bis zum A21S
Guido Karsten

Samsung hat wirklich viele Smartphones im Angebot. Wie zeigen euch, was beispielsweise das Galaxy Note 20 Ultra abhebt und was die anderen können.

UPDATESelbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten

Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.

Her damit6Xiaomi Redmi Note 9 Pro und Poco X3 im Vergleich: Wie ähnlich sind sich die günstigen Mittelklasse-Handys?
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Poco X3: Die 200-Euro-Handys im Vergleich
Christoph Lübben

Gute Smartphones für 200 Euro? Xiaomi Poco X3 und das Redmi Note 9 Pro sind sich sehr ähnlich. Unser Vergleich zeigt, welches sich für euch lohnt.

Nicht meins10Xiaomi Mi 10 Pro: Nur wenige Smartphones laden schneller auf
Fast-Char­ging-Rangliste: Diese Smart­pho­nes laden am schnells­ten auf
Francis Lido

Im Handumdrehen von 0 auf 100 Prozent Akkustand: Diese Smartphones laden blitzschnell auf.

Her damit11Die Huawei P30 Pro New Edition hat die gleiche Kamera wie das Ursprungsmodell
Huawei P30 Pro New Edition: Was ist alles neu?
Francis Lido

Wie unterscheidet sich die Huawei P30 Pro New Edition vom alten P30 Pro? Hier erfahrt ihr, was alles neu ist.

Na ja10Huawei P30 Pro NE vs. Huawei P40 Pro
Huawei P30 Pro New Edition vs. P40 Pro: Die Kamera-Könige im Vergleich
Francis Lido

Huawei P30 Pro New Edition oder P40 Pro? Welches ist das bessere Smartphone für euch? Wir helfen bei der Entscheidung.