Microsoft Surface Pro: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Mai 2013

Am 31. Mai 2013 brachte Microsoft das Surface Pro als "großen Bruder" des Surface RT-Tablets auch in Deutschland auf den Markt. Auf den ersten Blick mag sich das leistungsfähigere Pro-Modell kaum vom Surface RT unterscheiden. Doch spätestens bei der Inbetriebnahme fallen einige Veränderungen auf: Das Surface Pro-Tablet besitzt zwar ebenfalls ein 10,6 Zoll großes Touch-Display, doch unterstützt dieses auch die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das Gerät ist mit 13,5 mm etwa 4,2 mm dicker und mit 903 g auch 223 g schwerer als das andere Modell aus der Surface-Familie.

Microsoft Surface Pro bietet bessere Anschlüsse

Auch was die Anschlüsse betrifft, hat Microsoft beim Surface Pro ein klein wenig mehr investiert als beim Surface RT: Statt der älteren 2.0-Variante verfügt das Tablet über einen USB 3.0-Anschluss. Der HD Video-Out-Port wich einem Mini-Display-Port, als Prozessor kommt ein kräftiger Intel Core i5 zum Einsatz. Besonderes Augenmerk verdient beim Surface Pro – genau wie bei allen anderen Surface-Modellen – die Möglichkeit, separat erhältliche Surface-Abdeckungen anzuschließen. Sowohl das Touch- als auch das Type-Cover sind sehr dünn und dienen außer als Schutz auch als vollständige QWERTZ-Tastatur.

Der größte Vorteil: Windows 8 als Betriebssystem

Das Microsoft Surface Pro bringt im Gegensatz zum RT-Modell ein vollwertiges Windows 8 Pro als Betriebssystem mit. Daher ist der Besitzer nicht auf die Verwendung bestimmter Apps aus dem Windows Store beschränkt, sondern kann fast ausnahmslos jede Windows-kompatible Software installieren und verwenden. Insbesondere für alle, die bereits solche Software besitzen, ist dies natürlich ein enormer Vorteil: Sie brauchen Programme, die sie bereits für einen Laptop oder Desktop-PC gekauft haben, nicht noch einmal neu zu kaufen.

Alle Spezifikationen
Größe275 x 173 x 14 mm
Gewicht922 g
Display10,6 Zoll LCD
Kamera-Auflösung1,2 Megapixel
ProzessorIntel Core i5
Speicherkapazität128, 64GB
BetriebssystemWindows 8 Version: Pro
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,2 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher4GB
4G/LTEnein
DatentransferUSB, Bluetooth, WLAN, GPS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,7GHz
Grafik-ChipIntel HD Graphics 4000
Akkuleistung6000 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung879 €
MartkeinführungMai 2013
Alle passenden Tipps
"Apex Legends": Der Battle Pass zu Season 1 hält neue Skins für euch bereit
"Apex Legends" – Battle Pass zu Season 1: Diese Beloh­nun­gen erwar­ten euch
Francis Lido

Der Battle Pass zu Season 1 von "Apex Legends" lässt euch diverse Inhalte freispielen. Unser Ratgeber verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.

Mit unseren "Apex Legends"-Tipps habt ihr mehr Chancen auf den "Champion"-Schriftzug
"Apex Legends"-Kampf­tipps: So gewinnt ihr mehr Feuer­ge­fechte
Francis Lido

Ihr wollt Kämpfe in "Apex Legends" häufiger gewinnen? Wir zeigen euch, wie ihr eure Gegner besser im Griff habt.

Mit einer goldenen Wingman macht "Apex Legends" doppelt Spaß
"Apex Legends": Das brin­gen euch die Waffen­auf­sätze
Francis Lido

Welche Vorteile bieten die Waffenaufsätze in "Apex Legends"? Wir erklären euch, wie sich Hop-Ons, Zieloptiken und Co. auswirken.

Her damit !9"Apex Legends": Die Longbow ist ein solides Scharfschützengewehr – es gibt aber bessere
"Apex Legends": Das sind die besten Waffen im Spiel
Francis Lido

Ihr wollt euch über die besten Waffen in "Apex Legends" informieren? Wir verraten euch, welchen ihr den Vorzug geben solltet.

"Apex Legends": Unser Einsteiger-Guide erleichtert euch den Start
"Apex Legends": Tipps für Einstei­ger
Francis Lido

Ihr seid neu in "Apex Legends"? Wir helfen euch beim Einstieg und verraten euch, auf was ihr achten müsst.

Die Klassen in "Apex Legends" erforden teils unterschiedliche Spielstile
"Apex Legends": Das sind die besten Klas­sen für euren Spiel­stil
Christoph Lübben

Apex Legends kombiniert Battle Royale mit Heldenklassen, die über verschiedene Fähigkeiten verfügen. Doch welcher Held ist für euch geeignet?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.