Nike+ FuelBand SE: News und Fotos

Körperliche Aktivitäten messen und darstellen: Mit der hierfür kreierten Maßeinheit Fuel-Points liefert das Nike+ FuelBand SE eine optische Darstellung der geleisteten Bewegung. Das Fitness-Armband setzt dabei in erster Linie auf eine große Anzeige.

Das Fitness-Gadget ist in vier Farben erhältlich und kostete bei seiner Einführung auf dem deutschen Markt etwa 140 Euro. Seine volle Funktionalität entfaltet das Nike+ FuelBand SE erst im Zusammenspiel mit dem Smartphone – per Bluetooth 4.0 oder USB können die Daten übertragen werden.

Nur mit dem iPhone kompatibel

Für Jogging-Einheiten ebenso wie für Spaziergänge – das Nike+ FuelBand SE misst die geleistete Bewegung und vergibt für diese Fuel-Points. Je nachdem, ob Ihr das zuvor eingestellte Tagesziel erreicht habt, werden die Fuel-Points mit roter, gelber oder grüner Farbe unterlegt. So sollt Ihr zu mehr Bewegung motiviert werden, wenn Ihr das Tagesziel nicht erreicht habt. Über die zugehörige Anwendung können Erfolge beispielsweise über soziale Netzwerke mit anderen Nutzern geteilt werden.

Nachteile des Armbandes sind die Messungenauigkeit und die fehlende Kompatibilität zu Android-Smartphones. Denn leider werden auch passive Bewegungen gemessen, etwa wenn Ihr mit dem Armband im Auto unterwegs seid. Außerdem ist das Gadget nur mit dem Betriebssystem iOS 5 kompatibel, sodass Besitzer eines Android-Smartphones das Armband mit dem PC oder Mac synchronisieren müssen, um die Ergebnisse auszulesen. Hinzu kommt, dass der Tragekomfort aufgrund des harten Materials im Alltag zu wünschen übrig lässt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerNike
BetriebssystemiOS
Displayja
DatentransferBluetooth, Kabelverbindung
Kompatibel mitSmartphone
SensorenBeschleunigung, Umgebungslicht - UV
Akkulaufzeit96 h
Gewicht27-32 g
Farbegelb, pink, rot, schwarz, silber
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Passwort vergessen? So kommt ihr wieder in eure FritzBox
Fritz!Box: Pass­wort verges­sen – so kommt ihr wieder in die Einstel­lun­gen
David Wagner

Ihr habt euer Fritz!Box-Passwort vergessen? In unserem Ratgeber erklären wir euch, wie ihr wieder Zugang zu euren Internet-Einstellungen bekommt.

o2 TV (Bild) ist waipu.tv sehr ähnlich
o2 TV vs. waipu.tv im Vergleich: Was sind die Unter­schiede?
Francis Lido

o2 TV und waipu.tv im Vergleich: Beide Plattformen sind sich sehr ähnlich, gewisse Unterschiede gibt es aber doch – vor allem, was den Preis betrifft.

Zattoo und waipu.tv (Bild) lassen euch das TV-Programm online anschauen – und das auf den unterschiedlichsten Geräten
waipu.tv vs. Zattoo: Die Online-TV-Anbie­ter im Vergleich
Francis Lido

waipu.tv vs. Zattoo: Welcher Online-TV-Anbieter ist besser? Wir haben uns die Unterschiede angeschaut und helfen euch bei der Entscheidung.

Für effizientes Arbeiten außerhalb eures Büros, benötigt ihr einen ordentlichen Laptop und mobiles Internet
Home­of­fice und mobi­les Arbei­ten: Das sind die Unter­schiede
Lars Wertgen

Immer häufiger fällt neben "Homeoffice" auch der Begriff "mobiles Arbeiten". Und das sind keine Synonyme – ganz und gar nicht. Die Unterschiede.

Ein Laptop ist perfekt für das flexible Homeoffice. Und ergänzt sich super mit anderen Gadgets aus unserer Liste
Home­of­fice: Gagdets für entspann­tes und flexibles Arbei­ten
David Wagner

Durch Homeoffice könnt ihr mobil überall arbeiten. Diese Gagdets können den portablen Arbeitsplatz besonders bereichern.

UPDATEHer damit50Der Preis der PlayStation 5 mit Blu-ray-Laufwerk liegt über dem der PS5-Digital-Edition
PS5-Release und -Vorbe­stel­lung: Wann ihr sie zu welchem Preis kaufen könnt
Guido Karsten

Der PS5-Release ist 2020 eines der Highlights für Gamer. Wer sie vorbestellen möchte, erfährt hier, wann es sie zu welchem Preis zu kaufen gibt.