Nokia Lumia 625: Preise und Fotos

Verfügbar seit Jun 2013

Der 4,7-Zoll-Bildschirm des Nokia Lumia 625 macht aus dem Smartphone ein echtes Multimedia-Gerät. Doch der Hersteller kann noch mit anderen Features aufwarten, mit denen sich das Lumia 625 zum Release im Oktober 2013 von der Konkurrenz absetzte.

Beim Nokia Lumia 625 gehört LTE serienmäßig zur Ausstattung

Der schnelle Mobilfunkstandard LTE ist in Smartphones unter 300 Euro keine Selbstverständlichkeit. Dass das Nokia Lumia 625 diesen an Bord hat, ist also ein echtes Plus für das Windows-Phone-8-Gerät. Angetrieben wird das Smartphone von einem mit 1,2 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor mit 512 MB Arbeitsspeicher. Das klingt nach wenig Leitung, ist aber in der Praxis vollkommen ausreichend für Filme, Apps, Spiele und sogar schnelle Serienaufnahmen der 5-Megapixel-Kamera. Letztere nimmt Videos in HD-Qualität auf. Allerdings gibt der große Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 400 Pixeln nicht die gleiche Qualität wieder.

Der große Monitor macht das Gerät lang und schwer

In puncto Verarbeitung und Design sind dem Nokia Lumia 625 kaum Vorwürfe zu machen. Die Länge von 13,3 Zentimetern lässt sich bei einem 4,7-Zoll-Monitor kaum verkürzen. 166 Gramm ist nicht unbedingt ein Leichtgewicht-Wert, dafür ist das Smartphone mit 10 mm Dicke recht schlank. Schutz vor Kratzern bietet das Gorilla Glass. Intern sind 8 GB Speicher verbaut, per MicroSD-Karte können diese um bis zu 64 GB erweitert werden. Außerdem bietet das Windows-Phone-8-Gerät noch 7 GB kostenlosen Datenraum in Microsofts Skydrive Cloudspeicher. Die UVP für das Nokia Lumia 625 lag beim Erscheinen bei 299 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe133,2 x 72,2 x 9,2 mm
Gewicht159 g
Display4,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung4,9 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemWindows Phone 8
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farbeorange, schwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher0,5GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,2GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 305
Akkuleistung2000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb552 / 15,2 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,86
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung299 €
StatusErhältlich, Ausverkauft
MartkeinführungJun 2013
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Peinlich !7Das Display des Lumia 930 sieht oft rot
Lumia 930: Was tun, wenn das Display rotsti­chig ist?
Andre Kummer

Was Ihr gegen den häufig auftretenden Rotstich auf dem Display des Lumia 930 tun könnt, erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Her damit !5Das Lumia 930 ist Nokias letztes Smartphone-Aushängeschild vor der Übernahme durch Microsoft
Nokia Lumia 930: 5 Tipps & Tricks für das Windows Phone
Lukas Dylus

Nokias letztes Top-Smartphone Lumia 930 ist ein großes Finale: Soft- und Hardware kooperieren nahezu perfekt. Mit diesen 5 Tipps noch mehr.

Unfassbar !12Nokia Lumia 930
Lumia 930 entsper­ren: Infos zu PIN und Sicher­heits­code
Andre Kummer

Mehr Sicherheit für Euer Lumia 930: Unser Ratgeber zeigt Euch, mit welchen Codes Ihr das Smartphone schützen könnt und wie Ihr es entsperrt.

Nokia Lumia 930
Lumia 930: So instal­liert Ihr neue Soft­ware-Upda­tes
Andre Kummer

Software-Updates bringen Euer Smartphone immer wieder auf den neuesten Stand. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein Update auf dem Lumia 930 installiert.

Die Kamera des Lumia 930 eignet sich auch für hervorragende Videos
Kamera-Tipps für das perfekte Video mit dem Lumia 930
Andre Kummer

Wie Ihr mit dem Lumia 930 die perfekten Videos aufnehmen könnt, verraten wir Euch anhand praktischer Tipps in unserem Ratgeber.

Naja !7Wenn Ihr ein paar Tipps beachtet, werden Eure Fotos mit dem Lumia 930 noch besser
Nokia Lumia 930: 5 Tipps für noch bessere Fotos
Michael Keller

Das Nokia Lumia 930 bringt von Haus aus eine tolle Kamera mit. Wir geben Euch ein paar hilfreiche Tipps, wie Ihr damit die besten Fotos knipsen könnt.