Nokia Lumia 735: News und Fotos

Testergebnis

Windows-Smartphone der Mittelklasse: Das Nokia Lumia 735 ist auf der IFA 2014 vorgestellt worden und seit dem dritten Quartal 2014 erhältlich. In den gewohnt bunten Farben der Lumia-Reihe bietet es eine ordentliche Grundausstattung – und eine starke Frontkamera.

Insgesamt ist das Nokia Lumia 735 dem gleichzeitig erschienenen Nokia Lumia 730 sehr ähnlich. Die Unterschiede bestehen in den Features und dem Preis: Das Lumia 735 bietet für 259 Euro eine LTE-Verbindung und die Möglichkeit zum kabellosen Aufladen. Das Lumia 730 hingegen verfügt für 239 Euro nur über UMTS, bietet dafür aber die Möglichkeit, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu verwenden.

Selfie-Smartphone dank 5 MP

Das Nokia Lumia 735 wird wie das Lumia 730 als Selfie-Smartphone vermarktet: Grund dafür ist die mit der Auflösung von 5 MP überdurchschnittlich hochauflösende Frontkamera. Zum Vergleich: Das Motorola Moto G (2014) bewegt sich in derselben Preisklasse, bietet aber nur eine 2-MP-Frontkamera. Mit der Auflösung von 6,7 MP ist die rückseitige Kamera des Nokia Lumia 735 allerdings auch vergleichsweise schwach.

Das Display des Lumia 735 misst in der Diagonale 4,7 Zoll und löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Daraus ergibt sich die noch ganz ordentliche Pixeldichte von 312 ppi. Im Inneren des Smartphones arbeitet der Qualcomm Snapdragon 400, dessen vier Kerne jeweils mit 1,2 GHz getaktet sind. Als Arbeitsspeicher steht 1 GB zur Verfügung, der interne Speicher hat die Größe von 8 GB.

Das Nokia Lumia 735 ist ab September 2014 für den Preis von 259 Euro im deutschen Handel erhältlich. Als Gerätefarben stehen Schwarz, Weiß, Grün und Orange zur Auswahl.

Alle Spezifikationen
Größe134,7 x 68,5 x 8,9 mm
Gewicht134,3 g
Display4,7 Zoll
Kamera-Auflösung6,7 Megapixel
ProzessorSnapdragon 400
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemWindows Phone
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Akkuleistung2220 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb600 / 22 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Nicht meins7Das Display des Lumia 930 sieht oft rot
Lumia 930: Was tun, wenn das Display rotsti­chig ist?
Andre Kummer

Was Ihr gegen den häufig auftretenden Rotstich auf dem Display des Lumia 930 tun könnt, erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Her damit5Das Lumia 930 ist Nokias letztes Smartphone-Aushängeschild vor der Übernahme durch Microsoft
Nokia Lumia 930: 5 Tipps & Tricks für das Windows Phone
Lukas Dylus

Nokias letztes Top-Smartphone Lumia 930 ist ein großes Finale: Soft- und Hardware kooperieren nahezu perfekt. Mit diesen 5 Tipps noch mehr.

Smart14Nokia Lumia 930
Lumia 930 entsper­ren: Infos zu PIN und Sicher­heits­code
Andre Kummer

Mehr Sicherheit für Euer Lumia 930: Unser Ratgeber zeigt Euch, mit welchen Codes Ihr das Smartphone schützen könnt und wie Ihr es entsperrt.

Nokia Lumia 930
Lumia 930: So instal­liert Ihr neue Soft­ware-Upda­tes
Andre Kummer

Software-Updates bringen Euer Smartphone immer wieder auf den neuesten Stand. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein Update auf dem Lumia 930 installiert.

Die Kamera des Lumia 930 eignet sich auch für hervorragende Videos
Kamera-Tipps für das perfekte Video mit dem Lumia 930
Andre Kummer

Wie Ihr mit dem Lumia 930 die perfekten Videos aufnehmen könnt, verraten wir Euch anhand praktischer Tipps in unserem Ratgeber.

Na ja7Wenn Ihr ein paar Tipps beachtet, werden Eure Fotos mit dem Lumia 930 noch besser
Nokia Lumia 930: 5 Tipps für noch bessere Fotos
Michael Keller

Das Nokia Lumia 930 bringt von Haus aus eine tolle Kamera mit. Wir geben Euch ein paar hilfreiche Tipps, wie Ihr damit die besten Fotos knipsen könnt.