Nokia Lumia 820: Preise und Fotos

Verfügbar seit Nov 2012

Wer sich mit Windows Phone 8 nicht auskennt, dürfte ein bisschen brauchen, bis er das Nokia Lumia 820 komplett beherrscht. Anschließend hat er aber viel Spaß mit dem Smartphone, bei dem der finnische Hersteller an alle nötigen Features gedacht hat.

Trotz Kunststoffhülle macht das Nokia Lumia 820 einen wertigen Eindruck

Das Ende 2012 erschienene Nokia Lumia 820 ist der etwas kleinere Bruder des Lumia 920. Das Amoled-Display ist 4,3 Zoll groß und löst nur mit 800 x 480 Pixeln auf – aktuelle Smartphones dieser Größe bieten oft schon HD-Qualität. Trotz Kunststoff-Hülle macht das Lumia 820 einen wertigen Eindruck. Dieser verfestigt sich noch beim Blick auf die Innenausstattung: Der 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor ermöglicht im Zusammenspiel mit 1 GB Arbeitsspeicher ein recht flottes Tempo. Von Haus aus stehen 8 GB Speicherplatz zur Verfügung, per MicroSD-Karte ist dieser noch um bis zu 64 GB erweiterbar.

Navigation und Musikdienst integriert

Windows Phone 8 dürfte für diejenigen, die zum ersten Mal damit zu tun haben etwas gewöhnungsbedürftig sein. Zur Markteinführung war das Nokia Lumia 820 zum Preis von 440 Euro eines der günstigeren Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem. Mittlerweile gibt es das Gerät teilweise schon für rund 200 Euro. Nokias Pluspunkte gegenüber Mitbewerbern sind die Navigationsfunktion und ein eigener Musikdienst – beide kostenlos. Bei der Hauptkamera hat sich der finnische Hersteller für einen Sensor mit 8 Megapixeln entschieden, der Videos im Full-HD-Format von 1.920 x 1.080 Pixeln aufnimmt. Die Frontkamera löst in VGA-Qualität auf, reicht aber zur Videotelefonie aus.

Alle Spezifikationen
Größe123,8 x 68,5 x 10,7 mm
Gewicht160 g
Display4,3 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung8,7 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4 MSM8960
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemWindows Phone 8
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farbegelb, grau, rot, schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher0,512GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 225
Akkuleistung1650 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb330 / 14 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,79
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung450 €
StatusErhältlich
MartkeinführungNov 2012
Preise ohne Vertragsbindung

Artikel zu "Nokia Lumia 820"
Her damit !55Das edle Konzept des Nokia Lumia 830 beruht auf den bisherigen Leaks und Gerüchten
Nokia Lumia 830: Rende­ring zeigt erstes Micro­soft-Gerät
Benjamin Bockholdt1

Alternative zu Leak-Fotos: Ein Designer hat hochwertige Renderings auf Facebook hochgeladen, die seine Vorstellung vom Nokia Lumia 830 zeigen.

Windows Phone 8.1 Preview: So installiert Ihr sie
Windows Phone 8.1: So instal­liert Ihr das Update
Gerd Blank

Mit der Preview zu Windows Phone 8.1 könnt ihr Eure Smartphones schon jetzt kostenlos mit dem neuesten System updaten.

Windows Remote PC
Windows Phone 8.1: Micro­soft bringt Remote-Desktop-App
Marten Zabel

Bereits jetzt könnt Ihr die App als Testversion für Windows Phone 8.1 herunterladen. Bisher gab es Microsoft-Remote-Desktop nur für iOS und Android.

Unfassbar !72Windows Phone 8.1 Preview: So installiert Ihr sie
Windows Phone 8.1 im Test: ein soli­der iOS-Android-Mix
Shu On Kwok3

Windows Phone 8.1 ist in der Preview-Version erhältlich. Wir haben das Betriebssystem installiert und verraten Euch, ob das Update taugt.