Qualcomm Toq: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Dez 2013

Stromsparend und schnell SMS und E-Mails beantworten: Die Smartwatch Qualcomm Toq ermöglicht eine Vielzahl der Funktionen, die von einer smarten Uhr erwartet werden. Um kurze Mitteilungen zu verschicken, gibt es eine Reihe an vorgefertigten Texten, die als Kurznachricht oder E-Mail versendet werden. Alternativ können auch selbst getippte Antworten eingespeichert werden.

Das Display der Qualcomm Toq bietet eine Diagonale von 1,55 Zoll, eine Auflösung von 288 x 192 Pixeln und eine Pixeldichte von 222 ppi. Das Besondere an dem Bildschirm ist, dass es sich um ein Mirasol-Display handelt. Dieses ist besonders stromsparend, da es bei unbewegter Anzeige keine Energie verbraucht. Außerdem wird zur Beleuchtung das einfallende Licht verwendet. Dadurch wird das Display automatisch heller, wenn sich der Nutzer in einer gut beleuchteten Umgebung aufhält.

Ab Android 4.0.3 kompatibel

Als Chip kommt ein Cortex M3 zum Einsatz, der mit einer Taktung von 200 MHz läuft. Der Akku hat eine Leistung von 240 mAh, was einen Einsatz von knapp fünf Tagen Laufzeit ermöglichen soll – so der Hersteller. Die Abmessung der Qualcomm Toq beträgt 43 x 45 x 10 Millimeter bei einem Gewicht von 90 Gramm. Die Smartwatch ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Am 2. Dezember 2013 wurde die Qualcomm Toq in den USA zu einem Einführungspreis von knapp 350 US-Dollar veröffentlicht. Da Qualcomm mit der Uhr vor allem die Vorteile der Mirasol-Technik demonstrieren wollte, wird sie in anderen Ländern voraussichtlich nicht erscheinen.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerQualcomm
Displayja
DatentransferBluetooth
Kompatibel mitSmartphone
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)43,3 x 47,6 x 9,9 mm
Gewicht91 g
Farbeschwarz, weiß
Alle passenden Tipps
Die Huawei Watch GT überzeugt etwa durch eine besonders lange Akkulaufzeit
Smart­wat­ches von Huawei: So unter­schei­den sich Watch 2 und Watch GT
Christoph Lübben

Huawei Watch GT vs. Huawei Watch 2: Wenn ihr eine Smartwatch von Huawei kaufen wollt, helfen wir euch bei der Entscheidung.

Alles was ihr für das kabellose Laden eures Handys wissen müsst.
Handy kabel­los laden: Adieu Kabel­sa­lat, hallo Lade­schale!
Jörg Geiger

Ihr wollt euer Handy kabellos laden? Hier erfahrt ihr wie es geht und worauf es beim nötigen Zubehör ankommt.

Eine Apple Watch mit SIM macht euch unabhängiger vom Smartphone
Smart­watch mit SIM: Diese Uhren haben mobi­les Inter­net
Francis Lido

Ihr sucht eine Smartwatch mit SIM? Wir empfehlen euch drei Modelle, die auch ohne Smartphone viele Features bieten.

Und so funktioniert der kuriose Smartphone-Aribag.
Verrückte Erfin­dun­gen fürs Smart­phone: Wo gibt's denn sowas?
Viktoria Vokrri

Verrückte Erfindungen rund ums Smartphone gibt es viele. Doch diese Ideen sind an Extravaganz wohl kaum zu überbieten.

Die Apple Watch Series 3 könnt ihr auch ohne Smartwatch in die Hände nehmen
Smart­watch ohne Handy verwen­den: Diese Funk­tio­nen könnt ihr nutzen
Christoph Lübben

Eine Smartwatch ohne Handy verwenden: Bei den meisten Modellen ist dies durchaus möglich. Wir klären euch über Möglichkeiten und Einschränkungen auf.

Die Kamera eures Smartphones (hier: Sony Xperia 10 Plus) könnt ihr zu einem allsehenden Auge konfigurieren
Smart­phone als Über­wa­chungs­ka­mera nutzen: So sorgt ihr für mehr Sicher­heit
Lars Wertgen

Ob als Haustier-Cam oder Einbrecher-Schutz: Euer altes Smartphone als Überwachungskamera einzurichten ist schnell erledigt und erfüllt mehrere Zwecke.