Samsung Galaxy A20e

Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

    Wähle eine Speichergröße aus

      Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag

      Ein Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag ist das richtige für euch, wenn ihr ein günstiges Handy sucht und euren alten Tarif weiterverwenden wollt. Nach der Bestellung legt ihr einfach eure alte SIM-Karte (Nano-SIM) in das Gerät ein und könnt sofort loslegen. Den Preis für das Einsteiger-Smartphone bezahlt ihr bequem in monatlichen Raten. Langes Sparen ist also nicht notwendig – auch wenn ihr das Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag kaufen wollt.

      Kleiner Preis, großes Display

      Dünne Ränder dank Notch

      Das Samsung Galaxy A20e ist 8,4 mm schlank und lässt sich gut mit einer Hand bedienen. Auf einen großen Bildschirm müsst ihr dennoch nicht verzichten. Das LCD-Display misst 5,8 Zoll in der Diagonale. Die Bildfläche ist damit in etwa so groß wie beim Samsung Galaxy S9 oder auch dem Samsung Galaxy S10e. Dass Samsung ein so großes Display in einem vergleichsweise kompakten Smartphone verbauen konnte, liegt unter anderem an der Wassertropfen-Notch. Die kleine Aussparung für die Frontkamera ermöglichte es dem Hersteller, die Bildschirmränder zu minimieren.

      Serien und Filme hochauflösend schauen

      Der Bildschirm des Galaxy A20e löst in HD Plus auf. Das bedeutet, dass er sämtliche Inhalte scharf darstellt – egal, ob ihr Fotos, Filme oder Serien darauf anschaut. Für Video-Streaming ist das Smartphone also bestens gerüstet. Wenn ihr das Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag kaufen wollt, solltet ihr aber darauf achten, dass euer alter Tarif ausreichend Datenvolumen für das Streaming unterwegs mitbringt. Zuhause könnt ihr Netflix, Amazon Prime und Co. natürlich statt über LTE auch über euer Wi-Fi nutzen.

      Flexible Fotografie dank Dual-Kamera

      Zwei verschiedene Blickwinkel

      Eine Dual-Kamera, wie sie das Galaxy A20e mitbringt, ist in der Einsteigerklasse nicht selbstverständlich. Sie ermöglicht es euch, zwischen zwei verschiedenen Brennweiten beziehungsweise Bildausschnitten zu wählen. Für Standard-Fotos verwendet ihr die Hauptlinse, die mit 13 MP auflöst. Wollt ihr dagegen eine Vielzahl an Personen oder Landschaften fotografieren, ist im Galaxy A20e auch ein 5-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv verbaut. Es bietet einen Sichtbereich von 123 Grad und bildet Szenen ähnlich ab, wie eure Augen sie wahrnehmen.

      Fotos mit Bokeh-Effekt

      Auch ohne Tele-Objektiv ermöglicht euch das Samsung Galaxy A20e Bilder mit verschwommenem Hintergrund. Für den Bokeh- beziehungsweise Blur-Effekt sorgt dabei die Kamera-Software. Er bietet sich vor allem für Porträtfotos an. Denn durch den unscharfen Hintergrund könnt ihr die Aufmerksamkeit auf das Gesicht der fotografierten Person lenken. Viele von euch kennen den Bokeh-Effekt womöglich von Spiegelreflexkameras.

      Immer schöne Selfies

      Wenn ihr euch mal selbst ablichten wollt, verwendet ihr die 8-MP-Frontkamera. Damit ihr auf euren Selfies auch eine gute Figur abgebt, hat Samsung den sogenannten "Smart Beauty Mode" integriert. Dieser lässt auf Wunsch etwa Pickel oder Sommersprossen auf Fotos verschwinden. Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr die Funktion natürlich auch deaktivieren.

      Umfangreiche Ausstattung beim Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag

      Genügend Leistung für den Alltag

      Im Galaxy A20e verbaut Samsung seinen hauseigenen Chipsatz Exynos 7884B. Der Prozessor stellt für viele Einsatzgebiete ausreichend Leistung bereit und sorgt für eine flüssige Navigation im vorinstallierten Android Pie. Wer viel zockt, sollte sich aber womöglich nach einem etwas stärkeren Smartphone umsehen. Empfehlenswerte Alternativen bietet der Hersteller etliche. Für Mobile Gaming empfehlen wir Samsung-Geräte ab dem Galaxy A50 aufwärts. Wenn ihr hauptsächlich im Internet surft, soziale Medien nutzt und Fotos knipst, seid ihr mit dem A20e aber gut bedient.

      Speicher günstig erweiterbar

      An internem Speicher bringt das Einsteiger-Smartphone 32 GB mit. Das genügt für einige Musikalben, Fotos und Videos. Wer mehr benötigt, kann die Kapazität mit geringem finanziellem Aufwand aufstocken. Denn das A20e verfügt über einen microSD-Slot, in dem Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 512 GB Platz finden. So viel Speicher bieten selbst viele aktuelle Notebooks nicht. Die Möglichkeit der microSD-Speichererweiterung ist besonders wertvoll, wenn ihr das Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag kaufen wollt. Zumindest ohne LTE-Max-Tarif werdet ihr Daten wohl selten in die Cloud auslagern.

      Solide Akkulaufzeit

      Das Samsung Galaxy A20e hat eine Akku-Kapazität von 3.000 mAh. Damit geht das Smartphone recht sparsam um. Denn das Display und der Prozessor benötigen vergleichsweise wenig Energie. Dadurch hält das Smartphone mitunter länger durch als etwa das A40, obwohl Letzteres eigentlich einen etwas größeren Akku besitzt. Ihr solltet bei normaler Nutzung also gut über den Tag kommen. Im Zweifel ist das Smartphone aber auch schnell wieder über den USB-Typ-C-Anschluss aufgeladen.

      Dual-SIM: Nicht nur für Geschäftsleute praktisch

      Dank Dual-SIM-Support könnt ihr einen zweiten Tarif für das Samsung Galaxy A20e nutzen, ohne eure SIM-Karte auszutauschen. Ihr legt einfach zusätzlich eine zweite Nano-SIM ein. Das ermöglicht es euch nicht nur, die geschäftliche von der privaten Nutzung zu trennen. Ihr seid auch stets unter zwei Rufnummern erreichbar.

      Alternativen zum Galaxy A20e ohne Vertrag

      Das A20e ist ein Einsteiger-Smartphone, das durch ein großes Display und ein schickes Design punktet. Für etwas mehr Geld erhaltet ihr das Galaxy A40, das dem günstigeren Modell ein AMOLED-Display voraushat. Außerdem bietet es eine etwas bessere Performance. Einen richtigen Leistungssprung macht ihr ab dem Galaxy A50, das bereits der Mittelklasse angehört. Außerdem bringt es eine 25-MP-Triple-Kamera mit.

      * Hinweise und Fußnoten

      Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

      Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.