SAMSUNG_GALAXYA40

Samsung Galaxy A40 mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Blau
  • Schwarz

Wähle eine Speichergröße aus

  • 64 GB

Samsung Galaxy A40 ohne Vertrag

Ein günstiges Mittelklasse-Smartphone, das kompakt ist: Das Samsung Galaxy A40 ohne Vertrag ist eine gute Wahl, wenn ihr ein zuverlässiges Handy sucht und euren alten Tarif behalten wollt. Neben einer soliden Kamera liefert die neue A-Serie genügend Leistung und einige praktische Funktionen – alles, was ihr im Alltag benötigt. Ihr könnt nach dem Kauf also direkt eure SIM-Karte einlegen und im LTE-Netz surfen.

Kompaktes und scharfes Display

Bedienbar mit einer Hand

Das OLED-Display des Galaxy A40 fällt etwas kleiner als das von aktuellen Top-Smartphones aus. Es misst 5,9 Zoll in der Diagonale. Dadurch könnt ihr das Smartphone auch mit einer Hand noch gut bedienen. Denn auch das Gehäuse fällt kompakt aus: Samsung setzt auf ein sogenanntes Infinity-U-Display, das am oberen Ende eine U-förmige Aussparung für die Frontkamera hat. Dadurch nimmt der Bildschirm einen Großteil der Vorderseite ein.

Filme und Serien in hoher Schärfe genießen

Egal, ob ihr Artikel im Internet lest oder einen Film oder eine Serie auf Netflix anschauen wollt: Mit dem Samsung Galaxy A40 erwartet euch eine hohe Bildschärfe, die gerade Videos zur Freude macht. Das Android-Handy löst in Full-HD Plus auf – was bei dieser Displaygröße die ideale Wahl ist. Zudem bringt euch das Super AMOLED-Display schöne Farben und einen hohen Kontrastumfang. Auch beim Betrachten von Fotos werdet ihr mit dem Handy also Spaß haben.

Solide Ausstattung

Flott durch den Alltag

Gerade für viele alltägliche Szenarien ist das Samsung Galaxy A40 gut ausgestattet. Die Leistung ist für beliebte Apps wie WhatsApp, Instagram und 2D-Spiele völlig ausreichend. Als Antrieb dient Samsungs hauseigener Octa-Core-Prozessor Exynos 7885, der auch energieeffizient arbeitet. Zusätzlich sind neben dem Octa-Core 4 GB RAM verbaut – durch den Arbeitsspeicher bleiben mehrere Programme im Hintergrund offen, ohne dass ihr sie erneut laden müsst. Gleiches gilt auch für Webseiten, wenn ihr mehrere Tabs offen habt. Holt ihr euch ein Galaxy A40 ohne Vertrag, solltet ihr allerdings prüfen, ob ihr einen Tarif mit LTE habt. So könnt ihr Ladezeiten nochmals minimieren.

Alle Daten lokal gespeichert

Sowohl Musik als auch Filme und Serien könnt ihr in größeren Mengen auf dem Samsung-Galaxy-Handy sichern. Der interne Speicher beträgt 64 GB. Da bereits das Android-Betriebssystem sowie einige Apps vorinstalliert sind, stehen euch knapp 50 GB davon zur freien Nutzung zur Verfügung. Braucht ihr mehr Platz? Mit einer microSD-Karte erweitert ihr den Speicher um bis zu 512 GB. Alternativ könnt ihr auch zu einem Tarif mit hohem Inklusiv-Volumen greifen und regelmäßig Online-Speicher wie Google Drive nutzen. Das geht natürlich auch über Wi-Fi.

Energie für einen Tag

Auch nach mehreren Stunden im Büro könnt ihr mit dem Galaxy A40 in der Tasche anschließend in eine Bar gehen, ohne dass euch die Energie ausgeht. Die Akku-Kapazität beträgt 3100 mAh, das Gerät bringt euch damit gut über den Tag. Samsung zufolge könnt ihr mit einer Ladung bis zu 62 Stunden Musik wiedergeben und bis zu 9 Stunden lang im Netz surfen. Strom bezieht das Smartphone über USB Typ-C.

Foto-Werkzeug an Bord

Zwei Kameras, zwei Blickwinkel

Auf der Rückseite trägt das Samsung Galaxy A40 eine Dual-Kamera. Eine Linse liefert euch eine Weitwinkel-Optik – wie die meisten erhältlichen Handys. Zusätzlich gibt es ein Ultra-Weitwinkelobjektiv. Dieses liefert euch einen breiteren Blickwinkel und eignet sich daher besonders für Panoramen und Gruppenfotos. Für noch lebendigere Farben stehen euch einige Voreinstellungen zur Verfügung. Diese sind auf verschiedene Szenen spezialisiert und können eure Bilder verbessern. Ihr müsst aber nicht selbst eine der Einstellungen auswählen: Das Smartphone erkennt diese ähnlich wie beim Samsung Galaxy S10 automatisch und wählt den passenden Modus für euch aus.

Selfie mit Bokeh

Samsung hat auf der Vorderseite eine hochauflösende Selfie-Kamera verbaut. Diese macht scharfe Fotos von euch. Und auf Wunsch auch mit einem Unschärfe-Effekt für den Hintergrund. Dafür gibt es wie bei anderen Samsung-Galaxy-Geräten den Live-Fokus-Modus. Mit dem Smart-Beauty-Modus könnt ihr euch selbst zudem noch etwas verschönern. Zusätzlich gibt es noch die AR Emojis. Mit dem Feature könnt ihr ein digitales Abbild von euch erschaffen, das eure Bewegungen imitiert.

Samsung Galaxy A40 ohne Vertrag: Was wichtig ist

Kauft ihr das Samsung Galaxy A40 ohne Vertrag, solltet ihr dennoch den passenden Tarif in der Tasche haben. So benötigt ihr etwa eine Nano-SIM. Größere Karten passen gar nicht erst in das Handy. Zudem ist ein Zugang zum LTE-Netz für euch ratsam, da ihr so deutlich schneller im Internet unterwegs seid. Ihr habt durch Dual-SIM sogar die Möglichkeit, eine zweite SIM-Karte in das Android-Gerät einzulegen, falls ihr einen privaten und beruflichen Tarif gleichzeitig nutzen möchtet. Ihr könnt den zweiten Slot allerdings auch für einen Daten-Vertrag nutzen, um euer Highspeed-Datenvolumen zu erweitern.

Alternativen zum Samsung Galaxy A40

Wenn ihr euch noch nicht für das Samsung Galaxy A40 entschieden habt, könnten euch womöglich auch andere Geräte gefallen. Darunter etwa das Galaxy A50. Es kostet etwas mehr, hat aber dafür eine bessere Ausstattung. Ansonsten könnt ihr euch auch das Samsung Galaxy S10e genauer ansehen, das mit einem Top-Chipsatz ausgestattet und somit deutlich flotter ist. Ein Upgrade auf das Galaxy S10 oder Galaxy S10 Plus kostet zwar viel Geld, doch dafür erhaltet ihr eine sehr gute Triple-Kamera, ein schickes und eindrucksvolles Display sowie zahlreiche High-Tech-Features.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.