Samsung Galaxy A70

Samsung Galaxy A70 mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Schwarz

Wähle eine Speichergröße aus

  • 128 GB

Samsung Galaxy A70 mit Vertrag bestellen

Das Samsung Galaxy A70 ist günstig, bietet euch aber dennoch allerhand Vorteile. Das Smartphone hat etwa einen Akku, der selbst Flaggschiff-Besitzer neidisch machen könnte. Wenn ihr euch das Samsung Galaxy A70 mit Vertrag bestellen wollt, könnt ihr gleich den idealen Tarif zu dem Handy wählen – und es direkt zum Start so nutzen, wie ihr es vorgesehen habt.

Stylisches Infinity-U-Display

Riesen-Bildschirm mit Mini-Rand

Beim Samsung Galaxy A70 handelt es sich um ein Smartphone der Mittelklasse. Das hat den Hersteller aber nicht davon abgehalten, einen Top-Bildschirm zu verbauen. Es handelt sich um ein sogenanntes Super AMOLED-Display der Sorte „Infinity-U". Das bedeutet, dass der Screen nahezu die gesamte Vorderseite einnimmt. Am oberen Rand befindet sich nur eine kleine Aussparung für die Frontkamera, die im Alltag aber kaum auffällt oder störend ist. Durch diese Bauweise ist das Gehäuse vergleichsweise kompakt und der Screen misst dennoch ganze 6,7 Zoll in der Diagonale. Es ist somit sogar etwas größer als ein Samsung Galaxy S10 Plus.

Bilddarstellung der Oberklasse

Das verbaute AMOLED-Display sorgt für schöne Farben und ein sehr gutes Kontrastverhältnis. So eignet sich das Samsung Galaxy A70 auch ideal für die Wiedergabe von Videos oder das Betrachten von Fotos. Dank der Auflösung von Full-HD Plus liefert euch das Handy zudem eine hohe Bildschärfe, die sich sogar dann positiv bemerkbar macht, wenn ihr Texte auf Webseiten lest. In Anwendungen wie WhatsApp profitiert ihr wiederum von Auflösung und Bildschirmgröße, indem auch längere Texte komplett auf den Screen passen. Holt ihr euch das Galaxy A70 mit Vertrag, könnt ihr euch direkt ein hohes Datenvolumen sichern, um auch unterwegs viele Clips schauen und Webseiten besuchen zu können.

Kreative Möglichkeiten mit Triple-Kamera

Auf den ersten Blick sieht das Galaxy A70 wie ein Flaggschiff aus. Denn neben dem Randlos-Bildschirm besitzt es eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Darunter ist ein Standard-Weitwinkel-Objektiv, wie es nahezu jedes Smartphone besitzt. Außerdem ist eine Ultra-Weitwinkel-Linse an Bord, die sich besonders für Gruppenfotos und Panoramen eignet. Die dritte Linse erfasst Tiefeninformationen für den sogenannten Bokeh-Effekt (unscharfer Hintergrund bei Porträts). So kann das Handy den Vordergrund sauberer vom Hintergrund trennen. Das sorgt für einen Look, wie ihr ihn von Fotos kennt, die einer Spiegelreflexkamera entstammen.

Starke Ausstattung für die Mittelklasse

Schneller Alltagsbegleiter

Für die meisten alltäglichen Anwendungen bietet euch das Galaxy A70 mehr als genug Performance. Spiele und Apps laden schnell, da ein Snapdragon 675 von Qualcomm als Antrieb zum Einsatz kommt. Zusätzlich könnt ihr euch über gleich 6 GB RAM freuen. Durch den großzügig bemessenen Arbeitsspeicher bleiben viele Anwendungen ohne Nachladen im Hintergrund geöffnet. Ihr könnt somit schneller durch verschiedene Apps wechseln, ohne dass es zu großen Verzögerungen kommt.

So viel Speicher wie ein Flaggschiff

Samsung liefert euch mit dem Galaxy A70 viel internen Speicher. Zahlreiche Daten speichert ihr daher ohne Platzprobleme auf dem Mittelklasse-Smartphone. Mit 128 GB Speicherplatz könnt ihr sogar mehrere Serienstaffeln oder viele Spotify-Playlisten lokal auf dem Handy sichern. So viel Platz bietet auch die Basisversion des Samsung Galaxy S10. Solltet ihr dennoch mehr Speicher benötigen, könnt ihr diesen mit einer microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern. Bestellt ihr das Samsung Galaxy A70 mit Vertrag, könnt ihr zudem ein hohes Datenvolumen dazu buchen und einige Daten – etwa Fotos – ohne Wi-Fi auf einem Online-Speicher auslagern. Dann habt ihr direkt von mehreren Geräten aus auf die Inhalte Zugriff.

Smartphone mit hoher Ausdauer

Eines der Highlights des Samsung-Smartphones ist aber der verbaute Akku. Dieser hat eine Kapazität von 4.500 mAh – die meisten Top-Modelle bieten weniger. Insgesamt hält das Handy mit einer Ladung länger als einen Tag lang durch. Laut Hersteller könnt ihr 128 Stunden lang Musik hören oder 16 Stunden lang im Internet surfen, ehe ihr das Galaxy A70 aufladen müsst. Viel Zeit muss das Smartphone dann nicht am Strom verbringen: Dank Schnellladetechnologie und 25-Watt-Netzteil ist es in kurzer Zeit wieder aufgeladen. Für ein frustfreies Anschließen sorgt dabei ein moderner USB-Anschluss (Typ-C).

Moderne Technologie trifft klassischen Anschluss

Das Samsung Galaxy A70 verfügt über eine Ausstattung, die ihr von einem Handy aus dem Jahr 2019 erwarten dürftet. Der Smartphone-Hersteller aus Südkorea setzt bei dem Gerät auf Bluetooth 5.0 für eine stabile und reichweitenstarke Funkverbindung zu kabellosen Bluetooth-Lautsprechern und Co. Außerdem befindet sich der Fingerabdrucksensor im Display. Ihr könnt das Handy also auf dem Tisch entsperren, ohne es anheben zu müssen. Trotz dieser modernen Technik ist immer noch ein Kopfhöreranschluss vorhanden, über den ihr auch handelsübliche In-Ears mit dem Gerät verbinden könnt. Wollt ihr euch das Galaxy A70 mit Vertrag und viel Datenvolumen bestellen, erfüllt ihr also alle Grundvoraussetzungen, um einen Musik-Streaming-Dienst unterwegs häufig zu nutzen.

Samsung Galaxy A70 mit Vertrag: Auch für 2 SIM-Karten geeignet

Holt ihr euch das Samsung Galaxy A70 mit Vertrag, müsst ihr euren alten Tarif nicht unbedingt kündigen. Denn das Smartphone verfügt über Dual-SIM. Es ist euch möglich, gleich zwei SIM-Karten in das Gerät einzusetzen und zwei Rufnummern parallel zu nutzen. Auch dann bleibt noch Platz für eine microSD-Karte übrig. Praktisch sind zwei Nano-SIM etwa, wenn ihr das Smartphone auch beruflich nutzen möchtet. Zusätzlich bietet sich eine Allnet-Flat an, mit der ihr kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren könnt. Für Gratis-Kurzmitteilungen sorgt die enthaltene SMS-Flat. Macht ihr Urlaub, könnt ihr durch EU-Roaming auch im EU-Ausland von den Vorteilen profitieren.

Alternative mit Vertrag gefällig?

Bekanntlich gibt es nicht nur das Samsung Galaxy A70 mit Vertrag, Internet-Flat und hohem Datenvolumen im Handel. Habt ihr euch noch nicht ganz für das Mittelklasse-Smartphone entschieden, könnt ihr euch auch einige Alternativen genauer ansehen. Da wäre zum Beispiel das etwas günstigere [Galaxy A50](https://curved.de/product/samsung-galaxy-a50, bei dem es sich ebenso um ein solides Gerät handelt. Wollt und könnt ihr etwas mehr Geld ausgeben, ist auch das Samsung Galaxy S10 \\zu empfehlen, das sehr schnell ist und sehr gute Fotos macht.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.