Samsung Galaxy Round: News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

Eigentlich ist das in Deutschland nicht verfügbare Samsung Galaxy Round mit der gleichen Technik ausgestattet wie das Galaxy Note 3. Die gebogene Form, die dem High-End-Smartphone seinen Beinamen verleiht, ist aber doch ein Alleinstellungsmerkmal, das durchaus zum Durchforsten koreanischer Shops verleiten könnte.

Dank Biegung passt der 5,7-Zöller noch in Hosentaschen

Samsung packt in das Ende 2013 erschienene Galaxy Round aktuelle Top-Bauteile. Das 5,7-Zoll-Amoled-Display löst mit Full-HD auf. Aufgrund der längsseitigen Biegung des Gerätes ist so gut wie keine Spiegelung auf dem Display zu erkennen. Die Form des Smartphones ist auch ein Grund, weshalb das 151 x 80 x 9 Millimeter große Gerät doch noch einigermaßen angenehm in die Hosentasche passt. Die einhändige Bedienung ist bei diesen Ausmaßen aber dann doch zu umständlich. Als Betriebssystem hat sich Samsung für Android 4.3 mit der hauseigenen Touchwiz-Oberfläche entschieden.

Galaxy Round bringt High-End-Technik mit

Im Innern des schicken Gehäuses leistet ein Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz Taktung unterstützt von 3 GB RAM zuverlässigen Dienst. Der mit 32 GB schon großzügig bemessene Speicherplatz kann per MicroSD-Karte sogar noch erweitert werden. Absolute High-End-Technik ist auch die Kamera, die mit 13 Megapixeln auflöst und Videos in 4k-Qualität aufzeichnet. Für diese Ausstattung verlangt Samsung auch einen entsprechenden Preis: Bei europäischen Importhändler kostete das Galaxy Round kurz nach Release über 900 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe151,1 x 79 x 7,9 mm
Gewicht154 g
Display5,7 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 800
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 4.3
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
Farbebraun, grau, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 330
Akkuleistung2800 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,35
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung835 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungOkt 2013
Alle passenden Tipps
UPDATESelbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten

Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.

Her damit10Das Update auf One UI 2.1 bringt eurem Galaxy A51 (Bild) oder Galaxy A71 einige neue Tricks bei.
Galaxy A51 und A71: Diese tollen Funk­tio­nen bringt euch das neueste Update
Guido Karsten

Mit dem Update auf One UI 2.1 erhalten Galaxy A51 und Galaxy A71 viele neue Funktionen. Einige gab es bislang nur auf teuren High-End-Smartphones.

Smart10Das Xiaomi Mi 9 ist eines der besten Smartphones unter 400 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 400 Euro: Gut und güns­tig
Francis Lido

Die besten Smartphones unter 400 Euro? Wir verraten euch, welche Geräte in dieser Preisklasse am attraktivsten sind.

Gefällt mir9OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben

Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.

Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten

Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.

Das Redmi Note 9 Pro ist Mitte 2020 eines der besten Smartphones unter 300 Euro.
Die besten Smart­pho­nes unter 300 Euro: Diese Mittel­klasse-Handys über­zeu­gen
Guido Karsten

Auch unterhalb der Premium-Klasse gibt es tolle Handys. Die besten Smartphones unter 300 Euro mit guter Kamera und genug Akku stellen wir euch vor.