Samsung Galaxy S5 Active: Gerüchte, News und Fotos

Der leise Abgesang des Outdoor-Smartphones? Das Samsung Galaxy S5 Active ist voraussichtlich die letzte Outdoor-Version eines Flaggschiffes von Samsung – zukünftig sollen alle Vorzeigemodelle nach IP67-Norm gegen Staub und Wasser geschützt sein. Das ist auch schon bei dem Samsung Galaxy S5 der Fall.

Als Outdoor-Variante muss das Samsung Galaxy S5 Active viel aushalten. Neben der IP-Zertifizierung gelingt dies außerdem durch das robuste Kunststoffgehäuse, das durch Aluminium und Gummi verstärkt wird. Elegant sieht zwar anders aus, aber darum geht es auch nicht beim Abenteuer in der Wildnis oder beim Klettern. Scharf ist aber das Super-AMOLED-Display des Samsung Galaxy S5 Active: In der Diagonale misst es mit 5,1 Zoll, bei 1920 x 1080 Pixeln löst es in Full HD auf. Daraus ergibt sich die Pixeldichte von 432 ppi.

Performance genauso gut wie beim Samsung Galaxy S5

Das Innenleben des Outdoor-Smartphones ist genau so leistungsstark wie das des Galaxy S5: Der Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen, die jeweils mit 2,5 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2 GB, während der interne Speicher 16 GB umfasst. Der Speicherplatz kann zudem per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.  Die Hauptkamera des Samsung Galaxy S5 Active ermöglicht Aufnahmen mit einer Auflösung von 16 MP, während die Frontkamera nur mit 2 MP auflöst. Als Betriebssystem ist auf dem Outdoor-Smartphone Android 4.4.2 KitKat vorinstalliert.

Das Samsung Galaxy S5 Active ist nicht in Deutschland erschienen

Alles also genau wie beim Samsung Galaxy S5? Tatsächlich verzichtet das Samsung Galaxy S5 im Vergleich zum eigentlichen Flaggschiff nur auf eine Kleinigkeit: den Fingerabdruckscanner. Hinzu kommen drei Drucktasten statt der bekannten Sensortasten. Das Samsung Galaxy S5 Active ist nicht offiziell in Deutschland erschienen. In den USA betrug der Einführungspreis im zweiten Quartal 2014 715 Dollar.

Alle Spezifikationen
Display5,1 Zoll
Kamera-Auflösung16 Megapixel
ProzessorSnapdragon 801
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4.2
Erweiterbarer Speichernein
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, NFC, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,5GHz
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung629 €
StatusAngekündigt
Alle passenden Tipps
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten

Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.

Das Redmi Note 9 Pro ist Mitte 2020 eines der besten Smartphones unter 300 Euro.
Die besten Smart­pho­nes unter 300 Euro: Diese Mittel­klasse-Handys über­zeu­gen
Guido Karsten

Auch unterhalb der Premium-Klasse gibt es tolle Handys. Die besten Smartphones unter 300 Euro mit guter Kamera und genug Akku stellen wir euch vor.

Gefällt mir22Laut Stiftung Warentest kommen viele der besten Smartphones von Samsung
Die besten Smart­pho­nes laut Stif­tung Waren­test – und was wir dazu sagen
Francis Lido

Wir werfen einen Blick auf die laut Stiftung Warentest aktuell besten Smartphones 2020. Wir sind mit den Top Ten nicht ganz einverstanden.

Selbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten

Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.

Das Galaxy Z Flip bietet spannende Features
Galaxy Z Flip Featu­res: Diese Funk­tio­nen machen das Folda­ble so beson­ders
Tobias Birzer

Immer mehr Hersteller bringen faltbare Handys auf den Markt. Wir haben das Galaxy Z Flip, das zweite faltbare Smartphone von Samsung, begutachtet.

Pixel 5 sorgt für Furore, das Z Flip führt zum Déjà-Vu und das A51 begeistert.
Galaxy A51, ein häss­li­ches Pixel 5 und ein Déjà-Vu – die Wochen-High­lights
Claudia Krüger

Was macht das Galaxy A51 interessanter als seinen Vorgänger und warum ist das Display des Z Flip ein Weichei? Unsere Wochen-Highlights.