Samsung Galaxy Tab 2 7.0: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2012

Noch bevor Apple mit dem iPad mini ein eigenes Kompakt-Tablet veröffentlichte, ging Samsung mit dem Galaxy Tab 2 7.0 bereits in die zweite Generation. Im Vergleich zum Konkurrenten aus Cupertino ist der im April 2012 veröffentlichte Android-Siebenzöller dank seiner Maße von 193,7 x 122,4 x 10,5 mm ein wenig kompakter.

Kompaktes Tablet mit ähnlicher Ausstattung wie der große Bruder

Hinter dem 7-Zoll-Touchscreen des Samsung Galaxy Tab 2 7.0 arbeitet ein OMAP4430-Chip der Marke Texas Instruments mit zwei Prozessorkernen auf 1,0-Ghz-Taktung – genau wie im großen Bruder Samsung Galaxy Tab 2 10.1. Unterstützt von 1 GB Arbeitsspeicher bringt das Tablet 1.024 x 600 Pixel auf seinen TFT-Bildschirm. Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit drei Megapixeln, während die Frontkamera des 344 Gramm leichten Samsung Galaxy Tab 2 7.0 nur VGA-Auflösung erreicht.

Samsung Galaxy Tab 2 7.0 in sechs verschiedenen Ausstattungen erhältlich

Wie schon sein Vorgänger wurde auch das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 in mehreren Ausführungen veröffentlicht. Es stehen Varianten mit 3G-Mobilfunk-Unterstützung und reine Wi-Fi-Geräte zur Auswahl, die jeweils wiederum mit 8, 16 oder 32 GB internem Flash-Speicher erhältlich sind. Dank des Micro-SD-Slots im Samsung Galaxy Tab 2 7.0 kann der Speicherplatz um bis zu 32 weitere GB aufgestockt werden. Unabhängig von der Ausstattungsvariante brachte das Gerät als werksseitig vorinstalliertes Betriebssystem Android 4.0 mit und wurde in der Folge noch mit Upgrades bis zu Android-Version 4.2.2 bedacht. Mitte 2013 kam mit dem Samsung Galaxy Tab 3 7.0 ein direkter Nachfolger auf den Markt.

Alle Spezifikationen
Größe194 x 122 x 10,5 mm
Gewicht345 g
Display7 Zoll LCD
Kamera-Auflösung3,2 Megapixel
ProzessorSamsung Exynos 4210
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.0
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farberot, silber, weiß
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1GHz
Grafik-Chip170
Akkuleistung1000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb1370 / 43,5 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,82
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
MartkeinführungApr 2012
Alle passenden Tipps
Wir haben uns das Samsung Galaxy Tab A 7.0 genauer angesehen.
Samsung Galaxy Tab A 7.0 im Check: Was kann das Jack­en­ta­schen-Tablet?
Viktoria Vokrri

Das Samsung Galaxy Tab A 7.0 im Quick-Check: Was kann das kompakte 7-Zoll-Tablet für Einsteiger von Samsung?

Die aktuelle Nummer eins unter den besten Android-Tablets: Das Samsung Galaxy Tab S4
Die besten Android-Tablets 2019: Welche Geräte sich für euch lohnen
Francis Lido

Das Galaxy Tab S4 ist eines der besten Android-Tablets 2019. Wir verraten euch, auf welche Geräte das noch zutrifft.

Das Surface Go ist quasi ein Tablet mit Windows – und es gibt Alternativen
Micro­soft Surface Go: Alter­na­ti­ven zum Windows-Tablet
Christoph Lübben

Das Microsoft Surface Go oder ein anderes Gerät? Gerade für Uni und Arbeit gibt es mittlerweile Tablets, die eine Alternative zum Windows-Gerät sind.

Das Air Command-Menü des Tab S3 öffnet Ihr mit dem S Pen Eingabestift
Galaxy Tab S3: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Guido Karsten

Auch das Galaxy Tab S3 von Samsung lässt sich über mittels Air Command-Menü bedienen. Wir zeigen Euch, wie Ihr das meiste aus dem Feature herausholt.

Bei Großveranstaltungen wie dem Public Viewing kann ein Smartphone schnell Schaden nehmen
Schutz beim Public Viewing: Robuste Handy-Schutz­hül­len
Z_Michael_Keller

Stürze oder Bierspritzer: Beim Public Viewing der Fußball-WM 2014 kann das Smartphone schnell Schaden nehmen. Spezielle Schutzhüllen schaffen Abhilfe.

Stau-Apps können helfen, Behinderungen im Ferienverkehr zu umgehen
Die besten Stau-Apps: Freie Fahrt in den Urlaub
Z_Michael_Keller

Es gibt kaum etwas Schlimmeres als einen Urlaub, der mit quälendem Stau beginnt. Wir stellen Euch Stau-Apps vor, die die Reise-Planung vereinfachen.