Samsung Galaxy TabPro 8.4: News und Fotos

Verfügbar seit Dez 2013

Das Samsung Galaxy TabPro 8.4 ist ein flottes Tablet mit brillantem Display, das mit viel vorinstallierter Software ausgestattet ist – dafür aber nicht ganz mit seiner Laufzeit überzeugen kann.

Wie der Name schon sagt, ist das Tablet mit einem 8,4-Zoll-Display ausgestattet. Das ist mit 359 ppi nicht nur gestochen scharf, sondern auch äußerst blickwinkelstabil und leuchtstark. Die Farbintensität ist dabei sehr gut – so gut allerdings, dass die Farbsättigung in Filmen bisweilen unnatürlich wirken kann. Insgesamt ist es eins der besten Tablet-Displays, die es bis zum Erscheinen des Samsung Galaxy TabPro 8.4 auf dem Markt sind.

Die Rechenpower reicht auch für grafisch aufwendige Spiele; sonstige Tätigkeiten wie Surfen, E-Mails abrufen, Videostreaming und Co. gehen unter dem vorinstallierten Android 4.4.2 KitKat mit Touchwiz-Oberfläche allesamt flüssig von der Hand. So viel Power verlangt natürlich nach der entsprechenden Akkuleistung – und genau das ist der Punkt, an dem das Galaxy TabPro 8.4 nicht ganz überzeugen kann. Der Akku mit 4800 mAh hält etwa sechseinhalb Stunden Surfen per Wi-Fi durch, beim Abspielen von Videos reduziert sich die Zeit auf fünf Stunden.

Das Samsung Galaxy TabPro 8.4 ist seinen Preis wert

Dabei richtet sich die Softwareausstattung durchaus auch an Business-Kunden, die unterwegs sind – dazu zählen unter anderem Cisco WebEx Meetings und e-Meeting. Optional steht zudem Hancom Office 2014 zum Download bereit, das praktischerweise mit Microsoft-Office-Dateien umgehen kann. Dank LTE-Modul ist die Internetverbindung bei entsprechendem Dienst auch ohne Wi-Fi-Anbindung sehr flott.

Zu Hause dient das Gerät wahlweise als Infrarot-Fernbedienung für den TV, ein HDMI-Ausgang zum Anschluss daran ist allerdings nicht vorhanden. Das Gehäuse mit seinem Lederimitat aus Kunststoff wird den inneren Werten des Tablets zwar nicht ganz gerecht, tut der Leistung aber keinen Abbruch. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 419 Euro ist das Galaxy TabPro 8.4 kein Schnäppchen, aber seinen Preis wert.

Alle Spezifikationen
Größe128,5 x 219 x 7,2 mm
Gewicht336, 331 g
Display8,4 Zoll LCD
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorSnapdragon 800
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
FarbeSchwarz, Weiß
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferUSB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Akkuleistung4800 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
MartkeinführungDez 2013
Das Samsung Galaxy TabPro 8.4 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Das Air Command-Menü des Tab S3 öffnet Ihr mit dem S Pen Eingabestift
Galaxy Tab S3: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Guido Karsten

Auch das Galaxy Tab S3 von Samsung lässt sich über mittels Air Command-Menü bedienen. Wir zeigen Euch, wie Ihr das meiste aus dem Feature herausholt.

Bei Großveranstaltungen wie dem Public Viewing kann ein Smartphone schnell Schaden nehmen
Schutz beim Public Viewing: Robuste Handy-Schutz­hül­len
Z_Michael_Keller2

Stürze oder Bierspritzer: Beim Public Viewing der Fußball-WM 2014 kann das Smartphone schnell Schaden nehmen. Spezielle Schutzhüllen schaffen Abhilfe.

Stau-Apps können helfen, Behinderungen im Ferienverkehr zu umgehen
Die besten Stau-Apps: Freie Fahrt in den Urlaub
Z_Michael_Keller2

Es gibt kaum etwas Schlimmeres als einen Urlaub, der mit quälendem Stau beginnt. Wir stellen Euch Stau-Apps vor, die die Reise-Planung vereinfachen.

Nicht nur Zooey Deschanel machte Werbung für das iPhone 4S
Promi-Bonus: Mit diesen Stars werben Apple und Co.
Z_Michael_Keller

Große Smartphone-Hersteller nutzen für ihre Produktwerbung häufig Gesichter von Stars. Hier findet Ihr eine Übersicht der prominenten Werbeträger.

Unfassbar !360S Voice: Im Auto per Sprache nach dem Ziel suchen
Tipps: So nutzt Ihr S Voice für Samsung-Geräte
Thomas Jordan1

Mit der Sprachsteuerung S Voice bietet Samsung eine zusätzliche Bedienvariante. Wir zeigen Euch, wie Ihr sie verwendet und deaktiviert.

Komfortables Surfen mit dem Nexus 7
Nexus 7: vier Tipps für das Arbei­ten mit dem Tablet
Benjamin Bockholdt

Wer sich das Nexus 7 frisch gekauft hat, braucht möglicherweise etwas Eingewöhnungszeit. Wir stellen vier hilfreiche Funktionen für das Tablet vor.