Sonos Play:1: Fotos

Verfügbar seit Feb 2014

Netzwerk auch ohne Wi-Fi: Die Lautsprecher von Sonos bauen untereinander ein eigenes Mesh-Netzwerk auf, das unabhängig vom WLAN funktioniert. So können die Signale des Abspielgerätes auch an entlegene Winkel eines Hauses übertragen werden.

Mit seinen Maßen von 120 x 120 x 162 mm passt der Lautsprecher in jede Ecke. Das relativ hohe Gewicht von 1,8 Kg ist dem stabilen Gehäuse geschuldet, das aus Aluminium besteht. Der Sonos Play:1 ist in den Farben Schwarz und Grau-Weiß erhältlich. Praktisch ist auch die Kompatibilität mit allen gängigen Streaming-Anbietern von Musik wie zum Beispiel Napster oder Spotify. Als weitere Quellen für Musik kann ein PC oder eine Netzwerkfestplatte (NAS) dienen.

Stark in Kombination

Nicht nur das eigene Netzwerk macht den Sonos Play:1 im Verbund mit anderen Sonos-Geräten stark: Auch unter akustischen Gesichtspunkten ist die Kombination mehrerer Geräte zu empfehlen. Zwar kann auch ein einzelnes Gerät beispielsweise durch für die Größe sehr satten Bass überzeugen; richtig gut wird der Sound aber erst dann, wenn zwei Geräte als Stereo-Paar vorhanden sind.

Für das Lautsprechersystem von Sonos gibt es eine Anwendung, mit der das Smartphone oder Tablet zur Fernbedienung umfunktioniert wird. Diese ist für mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS in den jeweiligen App-Stores erhältlich. Aber auch für Mac und PC gibt es eine entsprechende Gratis-Software auf der Herstellerseite. Der Lautsprecher Sonos Play:1 ist seit dem vierten Quartal 2013 im Handel. Der Einführungspreis für ein Gerät betrug 199 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerSonos
DatentransferBluetooth
StatusErhältlich
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Mit Shazam wisst ihr welchen Song ihr gerade hört.
Die besten Musik-Apps für die Apple Watch
Curved-Redaktion1

Die Apple Watch ist mehr als eine Uhr und ein Fitness-Coach. Mit den passenden Apps bringt sie euch auch musikalische Highlights ans Handgelenk.

Die AirPods von Apple gibt es nur in einer Größe.
Mit diesen Tricks halten Apples AirPods deut­lich besser im Ohr
Jan Johannsen1

Die AirPods von Apple passen nicht jedem Ohr. Mit zwei kleinen Tricks könnt ihr den Halt der Kopfhörer aber drastisch verbessern.

Spotify-Playlisten ohne Handy und Internetverbindung hören? Das ist möglich, mit einigen wenigen Wearables.
Mit diesen Gadgets könnt ihr Spotify offline hören
Tina Klostermeier

Über diese kleinen Gadgets könnt ihr eure gespeicherten Spotify-Songs auch offline genießen – ob beim Sport, auf Reisen oder unterwegs.

Immer einer von hundert Teilnehmern kann einen 50-Euro-Gutschein für Amazon gewinnen
Teil­nah­me­be­din­gun­gen: Das Amazon-Gewinn­spiel bei CURVED
Curved-Redaktion

CURVED verlost 50-Euro-Gutscheine für Amazon. Alles Wichtige zu den Teilnahmebedingungen und dem Ablauf des Gewinnspiels erfahrt ihr hier im Text.

Für jeden 100. Teilnehmer verlost CURVED einen weiteren 50-Euro-Gutschein für Amazon
Gewinn­spiel: CURVED verlost 50-Euro-Gutscheine für Amazon
Curved-Redaktion

CURVED verlost 50-Euro-Gutscheine für Amazon. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr euch nur hier im Formular registrieren.

Naja !6Noch mehr Spaß am Spiel? Dann werft einen Blick in unsere Tipps!
Play­sta­tion 4: Diese 15 Einstel­lungs-Tipps helfen wirk­lich weiter
Boris Connemann

Mit diesen 15 Einstellungs-Tipps für eure Playstation 4 nutzt ihr viele Funktionen, die sich relativ gut verstecken.