Sony Xperia Acro S: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2012

Am Sony Xperia Acro S werden all jene Spaß haben, die ihr Smartphone öfter mal fallen lassen oder es auch bei Wind und Wetter nutzen wollen. Das 4,3-Zoll-Gerät hat einen kratzfesten TFT-Touchscreen, der auch gefahrlos mit nassen Fingern bedient werden. Denn die Einstufung mit der Schutzklasse IP 57 ist eine der interessantesten Bezeichnungen bei dem Sony Xperia Acro S. Sie gibt an, dass das Smartphone staubgeschützt ist, Strahlwasser aus einem beliebigen Winkel aushält und sogar ein 30-minütiger Aufenthalt in einem Meter Wassertiefe keine Schäden hinterlässt. Damit verdient sich das Xperia Acro S durchaus das Prädikat Outdoor-Smartphone.

Das Sony Xperia Acro S glänzt auch mit der Hardware

Neben den äußeren Werten überzeugt das Smartphone auch mit seiner Hardware, da die Performance zu nicht Lasten des robusten Äußeren geht. Der Qualcomm-Prozessor mit zwei Kernen und 1,5 GHz Taktfrequenz leistet zusammen mit 1 GB Arbeitsspeicher starke Arbeit. Das 4,3-Zoll-Display zeigt Bilder und Videos in einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und bietet somit HD-Qualität. Beim Betriebssystem setzt Sony werkseitig auf Android 4.0. Der Speicher ist mit 16 GB ausreichend, bei Engpässen lässt er sich mittels MicroSD-Karte erweitern. Trotzdem: Mit einer UVP von 399 Euro zum Marktstart ist das Smartphone etwas teuer.

Starke Kamera, aber hohes Gewicht

Immerhin setzt Sony bei dem Xperia Acro S Wert auf eine hochwertige Kamera: Die 12,1 Megapixel mit lichtstarkem Objektiv nehmen selbst bei einsetzender Dunkelheit noch scharfe Bilder auf. Besonderes Zubehör ist eine Ladestation für das Gerät. Die Anschlüsse (3,5 mm-Audio, Micro-USB, Mini HDMI) sind unter schwer zu öffnenden Deckeln versteckt. Das ist genauso ein Tribut an den Rundum-Wasserschutz wie das vergleichsweise hohe Gewicht von 150 Gramm.

Alle Spezifikationen
Größe126 x 66 x 11,9 mm
Gewicht147 g
Display4,3 Zoll LCD
Kamera-Auflösung12,2 Megapixel
ProzessorQUALCOMM MSM8260
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.1.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,3 Megapixel
Farbeschwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm ADRENO 220
Akkuleistung1910 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb310 / 7,1 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert1,1
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung399 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungSep 2012
Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph_Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph_Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
Michael Keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
Daniel Lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.