Sony Xperia T: Preise und Fotos

Verfügbar seit Aug 2012

Als das Sony Xperia T auf den Markt kam, hielten nicht wenige Tester das Mobilgerät für das bisher beste Smartphone des Herstellers. Punkten kann das Gerät vor allem mit seinem 4,6-Zoll-Display und seiner 13-Megapixel-Kamera.

Filmreifes Design und top Performance

Der eine oder andere dürfte das Sony Xperia T wiedererkennen: In dem James-Bond-Film "Skyfall" war das Gerät das offizielle Smartphone des britischen Geheimagenten. Optisch hat das Sony aufgrund seines stylischen Designs auf jeden Fall einen hohen Widererkennungswert, doch auch unter der Hülle macht das Smartphone eine gute Figur.

Für Rechenpower sorgt im Sony Xperia T ein Qualcomm-Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,5-Gigahertz, was eine mehr als ordentliche Performance beim Surfen und Abspielen von Apps ermöglicht. Das HD-Reality-Display des 139 Gramm schweren Android-Smartphones misst überdurchschnittliche 4,3 Zoll und liefert eine scharfe Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (319 ppi). Die 13-Megapixel-Kamera ermöglicht insbesondere bei Tageslicht gute bis sehr gute Fotos und Videos in HD-Qualität (1.080 x 1.920 Pixel).

Erweiterbarer Speicherplatz und ordentliche Akku-Laufzeit

An internem Speicher stehen dem Benutzer 13 Gigabyte zur Verfügung. Der Speicherplatz lässt sich über eine microSD-Karte weiter aufstocken. Die Stand-by-Zeit des Sony Xperia T beträgt laut Hersteller bis zu 450 Stunden, die reine Gesprächszeit bis zu 7 Stunden. Als das Smartphone Ende 2012 auf den Markt kam, kostete es 550 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe129,4 x 67,3 x 9,35 mm
Gewicht139 g
Display4,55 Zoll LCD
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snpadragon S4
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,3 Megapixel
Farbeschwarz, silber, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 225
Akkuleistung1850 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb450 / 7 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,85
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung549 €
StatusErhältlich
MartkeinführungAug 2012

Artikel zu "Sony Xperia T"
Peinlich !72Daniel Craig gibt dem Xperia Z4 keine Chance
James Bond: Daniel Craig mag das Xperia Z4 nicht
Andre Kummer3

Daniel Craig gibt dem Sony Xperia Z4 einen Korb und will das neue Sony-Flaggschiff offenbar nicht im nächsten James Bond-Abenteuer "Spectre" benutzen.

Supergeil !5"James Bond - Spectre" startet am 6. November 2015
James Bond - Spec­tre: 007 wieder mit Sony Xperia?
Guido Karsten

Mit "James Bond - Spectre" ist der nächste Teil der Agenten-Reihe offiziell: Starten soll dieser am 6. November 2015, gut einen Monat vor Star Wars 7.

Peinlich !32Das Sony Xperia Z2 beherrscht im Gegensatz zu den älteren Modellen T, TX und V Android 4.4 KitKat von Werk aus
Sony Xperia T, TX und V erhal­ten kein Android KitKat
1

Schlechte Nachrichten für Besitzer älterer Sony Xperia-Geräte: Die Smartphone-Modelle Xperia T, TX und V erhalten kein Update auf Android 4.4 KitKat.