Xiaomi Mi9

Xiaomi Mi9 mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Schwarz

Wähle eine Speichergröße aus

  • 128 GB

Xiaomi Mi 9 mit Vertrag bestellen

Ihr sucht ein Top-Smartphone, aber Flaggschiffe wie das Galaxy S10 oder das iPhone Xs sind euch aber zu teuer? Dann solltet ihr darüber nachdenken, das Xiaomi Mi 9 mit Vertrag zu bestellen. Das Gerät bringt Premium-Features zu einem Preis mit, für den selbst manche Mittelklasse-Smartphones nicht erhältlich sind. Auf Wunsch begleicht ihr die Kosten für das Gerät via Ratenzahlung: also zusammen mit der monatlichen Grundgebühr in überschaubaren Beträgen.

High-End-Ausstattung zum erschwinglichen Preis

Top-Leistung dank Flaggschiff-Chip

Das Xiaomi Mi 9 bietet Qualcomms aktuellen Top-Chipsatz Snapdragon 855. Dieser kommt auch in den meisten anderen Premium-Smartphones zum Einsatz. Er ist maßgeblich für die exzellente Performance des Xiaomi Mi 9 verantwortlich. Gemeinsam mit den verbauten 6 GB RAM stellt der Octa-Core-Prozessor für alle Einsatzgebiete ausreichend Leistung bereit. Selbst anspruchsvolle Mobile Games spielen sich reibungslos – "Fortnite" sogar mit 60 Bildern pro Sekunde. Bestellt ihr das Xiaomi Mi 9 mit Vertrag und ausreichend Datenvolumen, steht Multiplayer-Partien unterwegs also nichts im Weg. Auch Xiaomis Benutzeroberfläche MIUI ermöglicht eine sehr flüssige Bedienung. Mehr Leistung für derart wenig Geld findet ihr auf dem Markt kaum.

Viel Platz für Bilder, Filme und Co.

Das Xiaomi Mi 9 bringt nicht nur einen Octa-Core und viel RAM mit, sondern auch viel Platz für eure Daten. Der interne Speicher ist 128 GB groß. Das genügt für etliche Musik-Alben, Bilder, Filme und Serien. Sollte es doch mal eng werden, könnt ihr eure Daten in Cloud-Dienste wie Dropbox oder Google Drive auslagern. Damit euch diese Möglichkeit offensteht, solltet ihr auf ausreichend Datenvolumen achten, wenn ihr das Xiaomi Mi 9 mit Vertrag und Internet-Flatrate bestellt. Dann könnt ihr eure Daten auch unterwegs jederzeit so abrufen, als wären sie direkt auf eurem Gerät gespeichert. Den Daten-Upload in die Cloud nehmt ihr zuvor über Wi-Fi vor.

Blitzschnelles Aufladen

Der Li-Polymer-Akku des Xiaomi Mi 9 steht schnell wieder voll im Saft. Kabellos ist dies etwa mit dem nicht im Lieferumfang enthaltenen Wireless Charger des Herstellers möglich, der 20 Watt unterstützt. Das Mi 9 lässt sich damit aktuell schneller kabellos aufladen als viele andere Smartphones. Noch fixer, nämlich mit bis zu 27 Watt (Quick Charge 4+), geht es über den USB-Typ-C-Anschluss. Dem Wireless Charger liegt ein entsprechender Adapter bei. Xiaomi liefert das Smartphone aber bereits mit einem 18-Watt-Netzteil aus, das schnelles Aufladen über Quick Charge 3.0 unterstützt.

Xiaomi Mi 9 mit Vertrag und zwei Rufnummern mit Dual-SIM

Wie viele andere Android-Smartphones unterstützt auch das Xiaomi Mi 9 Dual-SIM. Das bedeutet, ihr könnt zwei Tarife und Rufnummern verwenden, ohne die SIM-Karte auszutauschen. Besonders Geschäftsleute nutzen diese Möglichkeiten gerne. Denn Dual-SIM ermöglicht es euch, die private Nutzung komfortabel von der beruflichen zu trennen. Ihr könnt aber auch eine zweite SIM mit einem Datentarif einlegen und so euer mobiles Datenvolumen günstig erweitern.

Großes Display mit kleiner Notch

Schmale Display-Ränder

Das AMOLED-Display des Xiaomi Mi 9 misst 6,4 Zoll in der Diagonale. Die Auflösung liegt bei 2.340 x 1.080 Pixeln, Der Bildschirm nimmt nahezu die gesamte Vorderseite ein. Denn die Frontkamera ist in einer sogenannten Wassertropfen-Notch untergebracht, einer kleinen Aussparung am oberen Display-Rand. Dadurch konnte der Hersteller die Ränder minimieren. Filme und Serien machen auf dem Bildschirm eine tolle Figur. Denn die OLED-Technologie sorgt für eine hervorragende Schwarzdarstellung und kräftige Farben.

Ideal für Video-Streaming

Sichert ihr euch das Xiaomi Mi 9 mit Vertrag und genügend Inklusiv-Volumen, könnt ihr eure Filme und Serien jederzeit über das mobile Internet streamen. Damit es dabei nicht zu Rucklern kommt, solltet ihr auf LTE Max achten. Ob ihr zu einem Tarif mit etwa 2 GB oder mehr als 20 GB LTE greifen solltet, hängt davon ab, wie oft ihr über das Mobilfunknetz streamen wollt.

Erstes Xiaomi-Smartphone mit Triple-Kamera

Ein weiterer Vorzug des Xiaomi Mi 9 ist seine Triple-Kamera. Ihr 48-MP-Hauptobjektiv kommt für die meisten Fotos zum Einsatz und sorgt dank Pixel-Binning auch bei schwachem Licht für tolle Ergebnisse. Ihr zur Seite steht unter anderem ein 16-MP-Ultraweitwinkel, das sich für Gruppenbilder und Landschaftsaufnahmen anbietet. Die dritte Linse ist ein 12-MP-Teleobjektiv mit zweifacher Vergrößerung. Es ermöglicht einen verlustfreien optischen Zoom und Porträtfotos mit verschwommenem Hintergrund ("Bokeh-Effekt").

Xiaomi Mi 9 mit Vertrag: Darauf solltet ihr achten

Allnet-Flat für jeden empfehlenswert

Je nach Nutzer ist der ideale Vertrag natürlich anders gestaltet. Einige Inklusiv-Leistungen empfehlen sich aber auf jeden Fall. Dazu gehört etwa eine Allnet-Flat. Diese ermöglicht es euch, kostenlos in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz zu telefonieren. Auch SMS könnt ihr mit dem Tarif gratis versenden. Eine separate SMS-Flatrate ist also nicht notwendig. Euren Tarif nutzt ihr dank EU-Roaming auch im EU-Ausland.

Wie viel Datenvolumen für die Internet-Flat?

Ob für das Surfen im Internet, Musik- oder Video-Streaming: Euer Datenvolumen bestimmt, in welchem Umfang ihr Zugriff auf das LTE-Netz habt. Wie viel GB LTE-Datenvolumen ihr braucht, hängt von eurem Nutzerverhalten ab. Streamt ihr oft Videos und Musik, solltet ihr lieber ein wenig mehr buchen. Beschränkt ihr euch hauptsächlich auf WhatsApp und surft gelegentlich im Netz, kommt ihr womöglich auch mit weniger aus.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.