ZTE Grand Memo: News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

Für die Hosentasche ist das ZTE Grand Memo LTE nicht unbedingt gedacht. Mit seinem 5,7-Zoll-Display sprengt es den normalen Smartphone-Rahmen. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1280 x 720 Pixel, also HD-Qualität. Das ist vertretbar, aber sowohl in Bezug auf die Auflösung als auch auf die Helligkeit (336 cd/m2) bieten andere Geräte in dieser Übergröße stärkere Werte.

Als Prozessor für das ZTE Grand Memo LTE haben sich die Chinesen für einen vierkernigen Snapdragon mit einer Taktung von 1,5 GHz entschieden. Zusammen mit den 2 GB Arbeitsspeicher ist das ein solider Antrieb für ein Smartphone dieser Größenordnung.

Das ZTE Grand Memo funkt mit schnellem Mobilfunkstandard

Der Name des ZTE Grand Memo deutet es bereits an: Das 5,7-Zoll-Smartphone funkt mit der schnellen Datenverbindung der vierten Generation. Dazu gibt es HSPA, WLAN und Bluetooth. Als Betriebssystem haben sich die Chinesen für Android in der Version 4.1.2 entschieden, darüber liegt eine ZTE-eigene Benutzeroberfläche, die vor allem die Einhand-Bedienung ermöglichen soll – auch wenn das allein von der Gerätegröße etwas schwierig sein dürfte. Die Kamera löst mit 13 Megapixeln auf und bietet damit deutlich mehr als Smartphone-Standard.

Alle Spezifikationen
Größe158 x 82,5 x 9,3 mm
Gewicht196 g
Display5,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4 Pro
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 320
Akkuleistung3200 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb380 / 8 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,91
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung399 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungOkt 2013
Alle passenden Tipps
Das Xiaomi Mi Note 10 bietet eine Super-Kamera für relativ wenig Geld
Xiaomi Mi Note 10 (Lite / Pro) im Vergleich: Die Unter­schiede der Modelle
Guido Karsten

Xiaomi Mi Note 10 Lite, Mi Note 10 Pro und Mi Note 10 unterscheiden sich nicht nur im Preis. Der Vergleich zeigt Vor- und Nachteile auf.

Das Xiaomi Redmi Note 8T kostet keine 200 Euro und besitzt dennoch eine Vierfach-Kamera.
Xiaomi Redmi Note 8T vs. Huawei P30 Lite & New Edition im Vergleich
Guido Karsten

Das Xiaomi Redmi Note 8T beherrscht die Preis-Leistungs-Toplisten. Doch wie behauptet es sich gegen das Huawei P30 Lite und dessen "New Edition"?

Gefällt mir19Laut Stiftung Warentest kommen viele der besten Smartphones von Samsung
Die besten Smart­pho­nes laut Stif­tung Waren­test – und was wir dazu sagen
Francis Lido

Wir werfen einen Blick auf die laut Stiftung Warentest aktuell besten Smartphones 2020. Wir sind mit den Top Ten nicht ganz einverstanden.

Selbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten

Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.

Her damit5Auch das Huwei P40 Lite erhält natürlich das Update auf EMUI 11
EMUI 11: Diese Huawei-Smart­pho­nes sollen das Android-Update erhal­ten
Christoph Lübben

Das Update auf EMUI 11 kommt noch 2020: Welche Huawei-Smartphones die neue Version mit Android 11 erhalten dürften, erfahrt ihr hier.

Gefällt mir5Auch der Software-Support stimmt: Nach MIUI 11 (Bild) soll das Redmi Note 8T auch bald Android 10 erhalten
Xiaomi feiert güns­ti­ges Erfolgs-Handy: Wieso das Redmi Note 8T so gut läuft
Guido Karsten

Xiaomis Redmi Note 8T und Co. verkaufen sich blendend. Wir betrachten das Preis-Leistungsverhältnis und lüften das Erfolgsgeheimnis.