ZTE Grand Memo: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

Für die Hosentasche ist das ZTE Grand Memo LTE nicht unbedingt gedacht. Mit seinem 5,7-Zoll-Display sprengt es den normalen Smartphone-Rahmen. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1280 x 720 Pixel, also HD-Qualität. Das ist vertretbar, aber sowohl in Bezug auf die Auflösung als auch auf die Helligkeit (336 cd/m2) bieten andere Geräte in dieser Übergröße stärkere Werte.

Als Prozessor für das ZTE Grand Memo LTE haben sich die Chinesen für einen vierkernigen Snapdragon mit einer Taktung von 1,5 GHz entschieden. Zusammen mit den 2 GB Arbeitsspeicher ist das ein solider Antrieb für ein Smartphone dieser Größenordnung.

Das ZTE Grand Memo funkt mit schnellem Mobilfunkstandard

Der Name des ZTE Grand Memo deutet es bereits an: Das 5,7-Zoll-Smartphone funkt mit der schnellen Datenverbindung der vierten Generation. Dazu gibt es HSPA, WLAN und Bluetooth. Als Betriebssystem haben sich die Chinesen für Android in der Version 4.1.2 entschieden, darüber liegt eine ZTE-eigene Benutzeroberfläche, die vor allem die Einhand-Bedienung ermöglichen soll – auch wenn das allein von der Gerätegröße etwas schwierig sein dürfte. Die Kamera löst mit 13 Megapixeln auf und bietet damit deutlich mehr als Smartphone-Standard.

Alle Spezifikationen
Größe158 x 82,5 x 9,3 mm
Gewicht196 g
Display5,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4 Pro
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,5GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 320
Akkuleistung3200 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb380 / 8 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,91
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung399 €
StatusAngekündigt, Erhältlich
MartkeinführungOkt 2013
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Samsungs Mittelklasse: das Galaxy A5
Samsung Galaxy A5 (2017) zeigt nur schwar­zen Bild­schirm: Das könnt Ihr tun
Francis Lido

Der Bildschirm Eures Galaxy A5 (2017) bleibt schwarz, obwohl es eingeschaltet ist? Unsere Tipps helfen Euch, dieses Problem zu lösen.

Bixby auf dem Galaxy S8
Bixby abschal­ten: So deak­ti­viert Ihr Samsungs Sprachas­sis­ten­ten
Francis Lido

Betätigt Ihr zum Beispiel häufig versehentlich den Bixby-Button? Wir zeigen Euch, wie Ihr Samsungs Sprachassistenten deaktivieren könnt.

Die Apps im Air-Command-Menü lassen sich austauschen
Galaxy Note 8: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Francis Lido

Ihr vermisst die ein oder andere Funktion im Air-Command-Menü Eures Galaxy Note 8? Wir zeigen Euch, wie Ihr diese hinzufügen könnt.

Live-Nachrichten sind nett, aber der S Pen des Galaxy Note 8 kann noch viel mehr
Die besten S-Pen-Apps für das Galaxy Note 8
Francis Lido

Bereits ab Werk bietet das Galaxy Note 8 interessante Einsatzgebiete für den S Pen. Mit den richtigen Apps könnt Ihr aber noch mehr machen.

Der Akkubalken des Galaxy Note 8 dürfte sich mit unseren Tipps etwas langsamer leeren
Galaxy Note 8: Akku­lauf­zeit verlän­gern – das könnt Ihr tun
Christoph Lübben

Ihr könnt die Akkulaufzeit Eures Galaxy Note 8 mit ein paar Einstellungen verlängern. Wir erklären Euch, was Ihr dafür genau tun müsst.

Das Galaxy Note 8 bietet einige Einstellungen für bessere Videoaufnahmen
Galaxy Note 8: Tipps für Videos – so filmt Ihr besser
Christoph Lübben

Mit dem Galaxy Note 8 bessere Videos machen: Wir haben Tipps zu Features des Phablets, die Euch bei der Aufnahme von Clips helfen könnten.