Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Pixel 7 Pro vs. iPhone 14 Pro im Vergleich: Google gegen Apple

iPhone 14 Pro Rückseite
iphone-14-pro-rueckseite (© 2022 CURVED )

Auf der Suche nach einem neuen Smartphone lautet die Frage zunächst: Android oder iOS? In diesem Vergleich widmen wir uns den beiden aktuellen Pro-Modellen von Google und Apple. Dabei klären wir die Frage, für wen sich welches Modell am besten eignet.

Inhaltsverzeichnis

Google und Apple haben aktuell jeweils zwei starke Pro-Modelle im Portfolio, die in allen Kategorien überzeugen können. Hier vergleichen wir das Pixel 7 Pro mit dem iPhone 14 Pro. Die Unterschiede liegen dabei – wie so oft – im Detail:

Kurzvergleich: Pixel 7 Pro vs. iPhone 14 Pro

Geräte-Abbildung
Google Pixel 7 Pro
Apple iPhone 14 Pro
Hersteller
Google
Apple
Modell
Pixel 7 Pro
iPhone 14 Pro
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.7 Zoll 6.1 Zoll
Auflösung 3120x1440 Pixel 2556x1179 Pixel
Pixeldichte 512 ppi 460 ppi
Technologie OLED OLED
Frequenz 120 Hz 120 Hz
Maße Größe 162.9x76.6x8.9 mm 147.5x71.5x7.85 mm
Material Glas (Rückseite), Aluminium (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Gewicht 212 g 206 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz Google Tensor G2 A16 Bionic
Taktrate Bis 2.85 GHz Bis zu 3,4 GHz
AnTuTu
Klasse Oberklasse Oberklasse
Installierter RAM 12 GB RAM 6 GB RAM
Interner Speicher 128 / 256 GB 128/256/512/1000 GB
Akkuleistung 5000 mAh Kapazität
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 23 h h
Sicherheit Fingerabdruck Face ID
Betriebssystem Android 13 (ab Werk) iOS 16 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 50 (Weitwinkel) + 12 (Ultraweitwinkel) + 48 (Tele) 48 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Tele)
Frontkamera 10,8 (Ultraweitwinkel) MP 12 MP
Konnektivität
Anschlüsse USB-C Lightning
Dual-SIM Ja Ja
NFC Ja Ja
4G LTE Ja Ja
5G Ja Ja
Preis
UVP Ab 899 Euro (UVP) Ab 1299 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Design: Wiedererkennungswert auf beiden Seiten

Apple und Google setzen beide auf ein markantes Design: Das iPhone 14 Pro präsentiert sich mit extrem hochwertigen Materialien und der neuen Dynamic Island, die die Notch aus dem Vorgänger ersetzt. Das Pixel 7 Pro hat von Google einen auffälligen Kamerabalken spendiert bekommen, der sich einmal horizontal über die Rückseite des Handys zieht. Google setzt ebenfalls Glas und Metall ein, kann aber nicht ganz den Luxusstandard des iPhone 14 Pro erreichen.

Leistung: Apple weiter König

Der Android-Erfinder geht seit zwei Generationen einen neuen Weg und setzt in seinen Google-Pixel-Handys inzwischen auf hauseigene Chips. Der Antrieb im Pixel 7 Pro nennt sich Tensor G2 und wurde – genau wie der Vorgänger – in Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt. Flankiert wird der Chip von satten 12 GB Arbeitsspeicher, was für Multitasking-Fans besonders erfreulich ist. Unterm Strich kann das Pixel 7 Pro allerdings nicht ganz mit dem iPhone 14 Pro mithalten:

Der A16-Chip ist laut Apple der bisher schnellste Chip in einem Smartphone. Das wird von verschiedenen Benchmarks bestätigt, in denen der A16 den Tensor G2 bei weitem übertrifft. Hinzu kommt das starke Zusammenspiel mit iOS. Auch wenn der Google-Chip genügend Power für leistungshungrige Aufgaben mitbringt: In der Kategorie Leistung geht der Punkt an das iPhone 14 Pro.

Akku: Pixel-Smartphones überzeugen

Die Akkulaufzeit von Smartphones ist in den letzten Jahren in den Fokus der Entwickler gerückt. Auch Google und Apple können mit ihren aktuellen Modellen beeindruckende Laufzeiten vorzeigen: Das iPhone 14 Pro schafft "bis zu 23 Stunden Videowiedergabe" – beeindruckend. Das iPhone 14 Pro Max (Test hier) bietet mit bis zu 28 Stunden zwar eine noch längere Akkulaufzeit, hat aber aufgrund der Größe auch mehr Platz für den Akku zur Verfügung.

iPhone 14 Pro
Nein, das ist kein USB-C: Apple arbeitet immer noch mit einem Lightning-Anschluss zum Aufladen des Handys (© 2022 CURVED )

Das Pixel 7 Pro bietet eine Akkulaufzeit von "mehr als 24 Stunden". Mithilfe des Extrem-Energiesparmodus könnt ihr die sogar auf über 72 Stunden strecken. Die reine Laufzeit ist also bei beiden Modellen im Vergleich sehr gut, während das Pixel 7 Pro noch einen Tick länger durchhält. Ähnliche Verhältnisse zeigen sich auch beim Thema Aufladen:

Ladegeschwindigkeiten im Vergleich
  • iPhone 14 Pro Ladegeschwindigkeit: 20 W (Lightning), 15 W (MagSafe), 7,5 W (Qi)
  • Pixel 7 Pro Ladegeschwindigkeit: 23 W (USB-PD), 23 W (Pixel Stand), 12 W (Qi)

Kamera: Beide auf Top-Niveau

Vorweg: Mit beiden Modellen bekommt ihr eine Smartphone-Kamera auf Top-Niveau. Während der Bokeh-Effekt vom iPhone 14 Pro etwas akkurater erscheint, ist das Sichtfeld der Ultraweitwinkellinse im Pixel 7 Pro etwas größer. Den größten Unterschied findet ihr beim Zoom: Während das iPhone 14 Pro "nur" einen dreifach optischen Zoom liefert, bietet das Pixel 7 Pro einen fünffach optischen Zoom. Im Gegensatz zu einem rein digitalen Zoom ist hier jeweils eine verlustfreie Vergrößerung möglich.

Das Duell auf Augenhöhe setzt sich im Videobereich fort: Beide Modelle haben eine starke Bildstabilisierung spendiert bekommen und liefern eindrucksvolle Belichtungswerte mit realistischen Farben. Bei 4K mit 60 fps ist bei beiden Handys in diesem Vergleich Schluss. Auch die Frontkameras liegen auf einem Niveau.

Hauptkameras im Vergleich
  • iPhone 14 Pro: 48-MP-Weitwinkel, 12-MP-Telelinse und 12-MP-Ultraweitwinkel
  • Pixel 7 Pro: 50-MP-Weitwinkel, 48-MP-Telelinse und 12-MP-Ultraweitwinkel
iPhone 14 Pro Kamera
Die großen Linsen des iPhone 14 Pro (Bild) leisten viel (© 2022 CURVED )

Fazit: Pixel 7 Pro vs. iPhone 14 Pro

Das Duell zwischen Pixel 7 Pro und iPhone 14 Pro ist in vielen Bereichen ein Vergleich auf Augenhöhe. Während das iPhone 14 Pro mehr Leistung und iOS vorweisen kann, liefert das Pixel 7 Pro die etwas besseren Akku- und Kamerawerte. Letztendlich entscheidet vor allem das Betriebssystem darüber, welches Modell für euch das bessere ist: Android-Fans greifen zum Pixel 7 Pro, während iOS-Fans das iPhone wählen.

Der größte Unterschied liegt allerdings im Preis. Für das iPhone 14 Pro in der kleinsten Speichervariante zahlt ihr derzeit ab 1299 Euro (Stand: Januar 2023). Das Pixel 7 Pro bekommt ihr schon ab 860 Euro (Stand: Januar 2023). Wer in beiden Fällen sparen möchte, sollte zu einer Kombination mit einem günstigen Mobilfunktarif greifen. So verteilt ihr die Kosten auf mehrere Monate und profitiert von Rabatten.

Deal Redmi Note 11 Pro 5G Blau Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
mtl./24Monate: 
18,99 €
16,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema