Vom iPhone auf den Fernseher: So zeigt Ihr Videos, Fotos und Co. am TV

Die Übertragung von iPhone-Inhalten über das Apple TV ist praktisch
Die Übertragung von iPhone-Inhalten über das Apple TV ist praktisch(© 2015 CURVED)

Mitunter reicht es nicht, Bilder und Videos auf dem iPhone anzusehen – manche Inhalte sind einfach für einen großen Bildschirm gemacht. Zum Glück gibt es diverse Möglichkeiten, damit Ihr Inhalte von Eurem iOS-Geräte direkt auf den Fernseher streamen könnt. Wir erklären Euch, welche Optionen zur Übertragung es gibt und was Ihr dabei beachten solltet.

Per Kabel mit dem TV verbinden

Um das iPhone mit dem Fernseher zu verbinden, könnt Ihr zum Beispiel ein HDMI-Kabel verwenden. Dazu benötigt Ihr einen Adapter (Lightning Digital AV), der mit Apple-Smartphones ab dem iPhone 5 kompatibel ist. Diese Verbindung hat den Vorteil, dass Ihr nicht auf eine WLAN-Verbindung angewiesen seid.

Alternativ könnt Ihr das Composite-AV-Kabel von Apple nutzen, um Inhalte vom iPhone auf den Fernseher zu übertragen. Das ist praktisch, wenn Ihr ein altes TV-Gerät ohne HDMI-Anschluss besitzt. Wenn Ihr das AV-Kabel allerdings mit einem Lightning-Adapter kombiniert (bei neueren iPhones erforderlich), kann es passieren, dass nur Audio übertragen wird.

Streamen auf Apple TV via AirPlay

Ihr könnt Euer iPhone auch per AirPlay mit einem Apple TV verbinden. Dafür müssen beide Geräte mit dem gleichen WLAN verbunden sein. Streicht beim iOS-Gerät vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das "Kontrollzentrum" zu öffnen. Tippt dann auf die Option "AirPlay". Wählt anschließend das Apple TV aus.  Nun gebt Ihr den AirPlay-Code vom Bildschirm auf Eurem iOS-Gerät ein, um die Verbindung herzustellen.

Mit vielen Musik- und Video-Apps könnt Ihr die Verbindung via AirPlay noch einfacher herstellen: Bei der Medienwiedergabe erscheint oben rechts das „Playback“ Symbol (ein Rechteck mit einem Dreieck am unteren Ende). Tippt darauf und wählt anschließend Euer Apple TV aus.

Streaming mit Google Chromecast

Ist am Fernseher ein Google Chromecast angeschlossen, benötigt Ihr für die Übertragung von Inhalten auf Eurem iPhone die Gratis-App "Google Home". Nach der Installation könnt Ihr Chromecast für Euer WLAN einrichten. Nun solltet Ihr das Chromecast-Icon in den Apps sehen, die den Dongle unterstützen. Tippt auf das Icon und wählt „Chromecast“ aus. Wenn Ihr jetzt eine Mediendatei in der App startet, wird diese auf dem Fernseher wiedergegeben.

Dateien via AllCast-App übertragen

Mit der kostenlosen App "AllCast" habt Ihr die Möglichkeit, auf Eurem iPhone gespeicherte Mediendateien auf den Fernseher zu streamen. Die Anwendung ist mit allen Geräten kompatibel, die DLNA unterstützen. Dazu gehören neben Chromecast auch Amazon Fire TV, Roku und Xbox One.

Ist die App auf Eurem iOS-Gerät installiert, sucht sie nach allen eingeschalteten kompatiblen Geräten, die im gleichen WLAN eingeloggt sind. Tippt auf das Cast-Icon in der unteren linken Ecke und wählt das gewünschte Streamingziel aus. Danach startet Ihr eine Mediendatei. Wollt Ihr werbefrei und ohne Zeitbegrenzung Videos streamen, kostet das Upgrade auf AllCast Premium 5,49 Euro.

Zusammenfassung:

  • Für das Streamen von Medieninhalte von Eurem iPhone auf den Fernseher habt Ihr verschiedene Optionen
  • So könnt Ihr zum Beispiel ein HDMI-Kabel (mit Lightning-Adapter) oder ein Composite-AV-Kabel verwenden
  • Um Inhalte per AirPlay über ein Apple TV auf den Fernseher zu streamen, müssen Set-Top-Box und iPhone mit dem gleichen WLAN verbunden sein
  • Im "Kontrollzentrum" des iPhones könnt Ihr unter "AirPlay" das Apple TV auswählen
  • Anschließend gebt Ihr auf dem Smartphone den übermittelten Code ein, um die Verbindung herzustellen
  • Um per Chromecast Inhalte zu übertragen, benötigt Ihr die Gratis-App "Google Home"
  • Nach der Einrichtung sollte in den kompatiblen Apps ein Chromecast-Symbol zu sehen sein
  • Alternativ könnt Ihr die App "AllCast" benutzen, die auch mit Amazon Fire TV, Roku und Xbox kompatibel ist

Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.