watchOS 4: Waben-Ansicht gegen App-Liste tauschen – so geht's

Apple Watch Series 2
Apple Watch Series 2(© 2016 CURVED)

Das Update auf watchOS 4 bringt auf der Apple Watch zahlreiche Neuerungen mit sich. Eine von ihnen: Nutzer können selbst entscheiden, ob sie ihre Apps in der bisherigen Waben-Ansicht angezeigt bekommen oder lieber auf eine klassische Auflistung umstellen. Wir erklären Euch, wie der Wechsel schnell und einfach funktioniert.

Als Standard ist unter watchOS 4 der sogenannte Grid-Modus aktiviert, der mit seinem Wabenmuster direkt ins Auge fällt. Die Ansicht ist jedoch nicht bei allen Nutzern beliebt. Die Kritik: Sie ist ist zwar nett anzuschauen, kann aber überladen wirken. Apple bietet ab watchOS 4 daher eine Alternative an. Um diese zu aktivieren, drückt Ihr auf die digitale Krone, die den Homescreen mit allen Anwendungen öffnet. Via Force Touch, wie der feste Druck auf das Display genannt wird, öffnet Ihr eine kleine Maske. Hier könnt Ihr eine traditionelle Listenansicht aktivieren.

Via Digital Crown und Force Touch

Die sogenannte "List View" ordnet alle Apps alphabetisch an. In jeder Reihe werden jeweils das Logo und der Name der Anwendung aufgeführt. Insbesondere die Bezeichnung der App stellt einen Vorteil gegenüber der Waben-Ansicht da. Mit der Digital Crown scrollt Ihr nach oben oder unten. Ein Fingertipp auf Icon oder Name öffnet die Anwendung. Nicht möglich ist allerdings, die Reihenfolge zu ändern. Die alphabetische Anordnung von A bis Z ist fix vorgegeben.

Die Ansicht bleibt auch nach einem Neustart bestehen. Wer nach einer Testphase doch wieder zurück zur Waben-Ansicht wechseln möchte, geht denselben Weg: Drückt auf die digitale Krone, es erscheint die App-Übersicht, tippt dann feste auf das Display und wählt im Menü dieses Mal statt "List View" die "Grid View"-Ansicht aus. So seht Ihr dann wieder alle Anwendungen auf einen Blick und könnt die Anordnung auf Wunsch individuell anpassen.

Zusammenfassung:

  • Ab watchOS 4 gibt es eine Alternative zum bisherigen "Grid View"
  • Neben der Waben-Ansicht gibt es eine klassische Listenansicht
  • Tippt auf die Digital Crown. Es öffnet sich die Übersicht Eurer Anwendungen
  • Via Force Touch, also einem festen Druck auf das Display, öffnet Ihr ein kleines Menü
  • Hier könnt Ihr zwischen dem "Grid View" und dem "List View" auswählen
  • Gefällt Euch die neue Ansicht doch nicht, wählt Ihr denselben Weg erneut, um wieder die Waben-Optik zu aktivieren

Weitere Artikel zum Thema
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten4
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.