Android Wear 5.1.1 für Moto 360 verzögert sich wegen Performance-Problemen

Her damit !15
Besitzer der Motorola Moto 360 müssen noch auf Android Wear 5.1.1 warten
Besitzer der Motorola Moto 360 müssen noch auf Android Wear 5.1.1 warten(© 2014 CURVED)

Motorola feilt noch am Update auf Android Wear 5.1.1: Besitzer der Motorola Moto 360 müssen sich noch eine Weile gedulden, bis das Update auf die neueste Android-Version ausgerollt wird. Offenbar muss der Hersteller bei der Anpassung noch ein paar Fehler ausräumen.

"Die Performance stimmt noch nicht", gab das Unternehmen per Twitter bekannt. Man arbeite mit Google zusammen, um sicherzustellen, dass die Software auf der Moto 360 hervorragend läuft. Ein Nutzer hatte gefragt, wie es mit dem Update auf Android Wear 5.1.1 für die Smartwatch aussehe, da es für Wearables von Sony schon erhältlich sei.

Verbindung auch ohne Bluetooth

Das Update auf Android Wear 5.1.1 war bereits im April angekündigt worden, um die Android-Wearables gegen die Konkurrenz in Form der Apple Watch zu stärken. Seit Mitte Mai rollt das Update aus, unter anderem für die Samsung Gear Live und die Sony Smartwatch 3.

Das Haupt-Feature der neuen Version des Betriebssystems ist die Möglichkeit, die Smartwatch auch ohne Bluetooth mit einem Smartphone zu verbinden – über WLAN. Ist die Verbindung zum Netzwerk hergestellt, funktionieren Benachrichtigungen und Sprachsuche auch gänzlich ohne ein verbundenes mobiles Gerät. Außerdem bringt das Update die Möglichkeit mit, Emojis auf dem Display zu zeichnen sowie neue Gesten zur Navigation.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 zeigt sich auf neuem Bild in Schwarz von allen Seiten
Guido Karsten
Auch die schwarze Farbvariante des LG G6 besitzt einen dunkelgrauen Metallrahmen
Das LG G6 wird es auch in einer schwarzen Farbvariante geben. Ein Bild, das diese Ausführung von allen Seiten zeigt, ist bereits ins Internet gelangt.
Das sollen alle wich­ti­gen Daten des Galaxy S8 Plus sein
Guido Karsten3
Wie in dieser Konzeptgrafik soll das Galaxy S8 Plus ein ordentliches Stück größer sein als das S8
Die technischen Spezifikationen des Galaxy S8 Plus stehen fest: Mehr als einen Monat vor der offiziellen Präsentation ist nun ein Datenblatt geleakt.
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten2
Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.