Apple bietet neues SD-Karten-Lesegerät mit schnellerem Lightning-Port an

Her damit !9
Apple Kabel Adapter
Apple Kabel Adapter(© 2015 Apple)

Apple hat ein weiteres Teil aus seinem Zubehör-Angebot neu aufgelegt. Das sogenannte Lightning auf SD Kartenlesegerät sieht offenbar immer noch genauso aus wie vorher, jedoch soll es nun eine schnellere Datenübertragung unterstützen. Das zahlt sich allerdings aktuell nur in Kombination mit einem iPad Pro aus.

Das Lightning auf SD Kartenlesegerät wird ebenso wie der Vorgänger mit dem Lightning-Anschluss an ein kompatibles iOS-Gerät angebracht. Steckt Ihr nun die SD-Karte Eurer Digitalkamera in den dafür vorgesehenen Slot, öffnet sich die Fotos-App auf dem iOS-Gerät, so dass Ihr die auf der Karte befindlichen Fotos und Videos importieren oder auch in die iCloud Foto-Bibliothek übertragen könnt.

Das neue Lightning auf SD Kartenlesegerät unterstützt wie der Lightning-Port des iPad Pro höhere Übertragungsgeschwindigkeiten(© 2015 Apple)

Übertragung auf das iPad Pro mit USB 3.0-Geschwindigkeit

Wie erst kürzlich entdeckt wurde, hat Apple sein iPad Pro mit einem schnelleren Lightning-Anschluss ausgestattet, der eine Übertragungsgeschwindigkeit erlaubt, die der des USB 3.0-Standards entspricht. Das neue Lightning auf SD Kartenlesegerät unterstützt nun ebenfalls diesen Standard, sofern Ihr das Lesegerät mit einem iPad Pro verwendet.

Solltet Ihr das Zubehör verwenden, um die Fotos oder Videos von einer SD-Karte auf ein iPhone oder ein anderes iPad zu übertragen, reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit entsprechend des von ihnen unterstützten Standards auf USB-2-Geschwindigkeit. Laut Apple soll das Lightning auf SD Kartenlesegerät zum iPad mit Retina Display, allen iPad mini-Varianten und beiden iPad Air-Modellen sowie zu allen iPhones ab dem iPhone 5 kompatibel sein.


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
1
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
Amazon Echo: Alexa-Laut­spre­cher mit Display könnte bald gezeigt werden
Amazon Echo besitzt aktuell kein Display und muss via Smartphone angesteuert werden
Amazon Echo mit Bildschirm: Angeblich stellt der Versandhausriese in Kürze ein neues Smart-Home-Produkt mit Alexa vor, das über eine Anzeige verfügt.
iPhone 8: Angeb­li­che Guss­form zeigt verti­kale Dual­ka­mera
Michael Keller
Viele Leaks deuten auf ein iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera hin
Neuer Leak zum iPhone 8: Fotos sollen eine Gussform für das Jubiläums-iPhone zeigen, die Details zur Kamera verrät.