Apple Car noch nicht abgeschrieben: Apple will selbstfahrendes Auto testen

Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet(© 2015 CC: Flickr/David Villarreal Fernández, CURVED Montage)

Das Apple Car wird offenbar weiterhin entwickelt: Ein geleakter Brief von Apple an die "U.S. National Highway Traffic Safety Administration" (NHTSA) deutet darauf hin, dass Project Titan keinesfalls am Ende ist. Demnach will Apple selbstfahrende Autos testen.

Der Brief an die NHTSA soll von Steve Kenner (Director of Product Integrity) geschrieben worden sein und vom 22. November 2016 stammen, berichtet VentureBeat. Darin würde grob umrissen, wie Apples Pläne zum Apple Car aussehen: "Das Unternehmen investiert massiv in die Untersuchung von lernfähigen Maschinen und Automation und ist begeistert von dem Potenzial von automatisierten Systemen in verschiedenen Bereichen, Transport eingeschlossen." Apple weise die Behörde zudem darauf hin, dass "Neulinge" am Fahrzeugmarkt die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben sollten wie etablierte Hersteller.

Zugriff auf Daten

In dem Brief an die NHTSA würde zudem genau festgelegt, wer Zugriff auf die Daten zum Apple Car haben darf. Demnach sollten Daten über Unfälle und Beinaheunfälle innerhalb der Industrie ausgetauscht werden dürfen, da durch Kooperation ein umfassenderes Datenpaket entstehen könne, als ein Unternehmen alleine zu erstellen imstande sei.

Nachdem es eine Weile still um das Project Titan geworden war, soll es im September 2016 angeblich einen Reboot gegeben haben – allerdings angeblich mit der Ausrichtung, Auto-Software statt eines selbstfahrenden Autos zu entwickeln. Erst kürzlich gab es das Gerücht, dass Apple mit Autohersteller MacLaren über eine Übernahme verhandeln soll; ein Hinweis darauf, dass es doch noch ein Apple Car geben könnte.

Weitere Artikel zum Thema
Apple-Patent: Auto­nome Fahr­zeuge könn­ten wissen, wo ihr hinwollt
Francis Lido
Apples Auto-Software der Zukunft soll deutlich mehr können als CarPlay
Ein Patent könnte verraten, wie Apple sich selbstfahrende Autos vorstellt. Das Unternehmen scheint hohe Ansprüche an Fahrzeuge zu stellen.
VW wird Apples auto­nome Shuttle-Busse herstel­len
Michael Keller
Ein VW T6 soll nun offenbar zum Apple Car werden
Apple hat einen Partner für seine selbstfahrenden Firmen-Shuttles gefunden: VW. Offenbar war der deutsche Autohersteller nicht Apples erste Wahl.
Apple gewährt Einblick in Forschung zu selbst­fah­ren­den Autos
Guido Karsten6
Forscher von Apple könnten den bislang besten Ansatz für die Erkennung von Hindernissen entdeckt haben
Apple arbeitet weiter an der Technologie für selbstfahrende Autos. Forscher des Unternehmens ließen sich nun sogar in die Karten schauen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.