Apple Music: Support für Sonos-Lautsprecher folgt später in diesem Jahr

Apple Music wird die Lautsprecher Sonos Play:1 erst im Laufe des Jahres unterstützen
Apple Music wird die Lautsprecher Sonos Play:1 erst im Laufe des Jahres unterstützen(© 2015 CC: Flickr/Nan Palmero)

Zum Release in erster Linie für mobile Geräte: Apple Music wird zum Start keine Unterstützung für die kabellosen Lautsprecher von Sonos bieten. Das Unternehmen kündigte aber an, das der Support für die Boxen im Laufe des Jahres 2015 erfolgen soll.

Der Senior-Leiter von Apple Music, Ian C. Rogers, hatte zunächst über Twitter auf die Frage nach der Sonos-Unterstützung geantwortet: "Es wird sie so bald wie möglich geben, aber nicht zum Start." Anfang Juni hatte Sonos laut 9to5Mac in einem Statement bekannt gegeben, dass sie die Unterstützung von Apple Music erwarteten – sobald das Unternehmen bereit sei, sich auf das Hörerlebnis in den eigenen vier Wänden zu konzentrieren. Zum Start des Musik-Streaming-Dienstes sei Apple aber auf mobile Geräte fokussiert.

Kooperation zwischen Apple und Sonos

Für Inhaber eines Accounts bei dem Apple Music-Vorläufer Beats Music ist dies vermutlich etwas enttäuschend, denn Beats Music bietet Unterstützung für die Lautsprecher von Sonos, beispielsweise den Sonos Play:1. Bislang gab es keine Ankündigung, dass Apple mit Sonos zusammenarbeiten will – bis die Kooperation nun bestätigt wurde. Demnach soll Apple Music bis zum Ende des Jahres auf Sonos-Lautsprechern laufen können.

Am 30. Juni will Apple den Rollout von iOS 8.4 um 17:00 Uhr starten – kurz darauf soll dann auch der Release von Apple Music erfolgen. Mit dem kostenpflichtigen Musik-Streaming-Dienst will Apple Anbietern wie Tidal oder Spotify Konkurrenz machen.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Her damit !27Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth2
Supergeil !9HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.