Apple Watch Edition: Kunden erhalten VIP-Status

Weg damit !6
Käufer der Apple Watch Edition bekommen von Apple eine Sonderbehandlung
Käufer der Apple Watch Edition bekommen von Apple eine Sonderbehandlung(© 2014 Apple)

Apple hofiert seine Luxus-Kundschaft: Käufer einer Apple Watch Edition dürfen sich über einen VIP-Status freuen, der ihnen eine bevorzugte Behandlung im Apple Store garantiert, wie 9To5Mac berichtet.

Wer bis zu 18.000 Dollar für eine Smartwatch auf den Tisch legen möchte, der erwartet beim Kauf selbstverständlich eine ganz besondere Behandlung. Davon scheint zumindest Apple auszugehen und hat Quellen zufolge ein spezielles VIP-Programm für die Käufer einer Apple Watch Edition entwickelt. Wenn beispielsweise ein potenzieller Apple Watch Edition-Interessent einen Apple Store betritt, so muss dieser nicht in der Schlange warten. Stattdessen wird er in einen gesonderten Bereich geleitet.

Apple Watch Edition: der feine Unterschied

Dort angekommen darf der solvente Kunde unter Anleitung eines persönlichen Experten bis zu zwei Modelle der Luxus-Smartwatch gleichzeitig ausprobieren. Dafür stehen ihm 30 Minuten Zeit zur Verfügung. Wer sich dagegen für eine "billige" Apple Watch der anderen Modell-Reihen entscheidet, der darf lediglich fünf bis 15 Minuten testen. Darüber hinaus will Apple den Luxus-Kunden unter anderem zwei Jahre lang einen Rund-um-die-Uhr-Support anbieten, der via Video-Konferenz erfolgt.

Der frischgebackene Besitzer einer Apple Watch Edition darf sich dabei über eine virtuelle Starthilfe für zu Hause freuen. Per Video-Chat soll ein Store-Mitarbeiter vom Auspacken bis zum Einrichten der iPhone-App für die Apple Watch behilflich sein. Es bleibt abzuwarten, wie diese bevorzugte Behandlung bei den anderen Käufern im Apple Store ankommt, die sich eventuell um die knappen Apple Watch-Exemplare der günstigeren Preiskategorien schlagen müssen. Denn Berichten zufolge fallen die Bestände zum Release der Apple Watch am 24. April denkbar knapp aus.


Weitere Artikel zum Thema
Offi­zi­ell: Samsung Flow lässt Euch jedes Windows 10-Gerät entsper­ren
Guido Karsten
Samsung Flow soll Nutzern einen fließenden Wechsel zwischen mehreren Geräten ermöglichen
Samsung Flow erhält ein großes Update. Wie Samsung nun bestätigte, werden Nutzer damit in Zukunft auch mehrere Windows 10-PCs entsperren können.
Über 60 Indie-Spiele für die Nintendo Switch ange­kün­digt
1
Neben Vollpreisspielen will Nintendo dieses Jahr auch über 60 Indie-Titel veröffentlichen.
Nintendo erweitert das Spiele-Angebot für die Nintendo Switch und kündigt über 60 Indie-Spiele für die neue Konsole an.
Heiße Bilder aus Barce­lona: Flir One und Flir One Pro im Hands-on
Felix Disselhoff
Ein Flir-Wärmebild
Ob für den Profi auf der Baustelle oder den Hobby-Heimwerker: Flir hat in Barcelona für "Wärmefotografen" neue Kameras im Gepäck.