Apple Watch: Kurioser Bug lässt Uhr bei Frage nach dem Wetter neustarten

Die Apple Watch hat derzeit offenbar ein Problem mit dem Wetter
Die Apple Watch hat derzeit offenbar ein Problem mit dem Wetter(© 2017 CURVED)

Die Apple Watch hat offenbar ein Problem mit dem Wetter: Sobald nach Regen und Co. gefragt wird, soll das zu einem Absturz der Smartwatch führen. Das sei allerdings nur bei bestimmten Fragen zur aktuellen Vorhersage der Fall.

Zum Crash soll es auf der Apple Watch mit watchOS 4.1 bei Fragen wie "Regnet es heute?" oder "Wie ist das Wetter heute?" kommen. Das Problem trete auf der Apple Watch Series 3 mit und ohne LTE-Modul auf und auch ältere Modelle mit dem aktuellen Betriebssystem sind wohl betroffen, berichtet MacRumors. Angeblich stießen Nutzer in den USA, Kanada und Europa auf den Bug.

Problem für den aktuellen Tag

Die Wetter-App selbst soll auf der Apple Watch jedoch problemlos funktionieren – sofern eben nicht die genannten Sprachbefehle genutzt werden. Kurios: Angeblich kommt es ebenfalls nicht zum Crash, wenn Nutzer die Smartwatch nach dem Wetter für den nächsten Tag oder die nächste Woche fragen.

Ein Reddit-Nutzer behauptet, dass der Bug etwas mit der Zeitumstellung zu tun habe. Demnach komme es nicht zu einem Crash, wenn das aktuelle Wetter für eine Region abgefragt wird, in der die Umstellung auf Winterzeit nicht erfolgt. Eine offizielle Stellungnahme von Apple zu diesem Problem gibt es noch nicht (Stand: 6. November 2017, 14 Uhr). Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Fehler bald behoben wird. Mehrere Nutzer haben den Bug offenbar schon gemeldet.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4 kann bei Stür­zen künf­tig auto­ma­tisch Notruf wählen
Sascha Adermann
Das neue Betriebssystem watchOS 5.1.1 bringt eine praktische Notruffunktion mit
Nach dem Desaster mit watchOS 5.1 bringt Apple ein neues Update. Das soll die Apple Watch Series 4 nicht mehr abstürzen lassen.
Apple Watch: Apple zieht fehler­haf­tes Update auf watchOS 5.1 zurück
Guido Karsten
Der Fehler in watchOS 5.1 kann neben der Apple Watch Series  4 offenbar auch ihren Vorgänger (Bild) lahmlegen
Apple hat das neue Update für watchOS zurückgezogen. Offenbar legte die Software einige Exemplare der Smartwatch lahm.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.