Apple Watch Series 2 ist in den USA offenbar beliebtes Weihnachtsgeschenk

Her damit !6
Ein beliebtes Gadget zu Weihnachten: die Apple Watch Series 2
Ein beliebtes Gadget zu Weihnachten: die Apple Watch Series 2(© 2016 CURVED)

Die Apple Watch Series 2 ist offenbar zu Weihnachten 2016 sehr gefragt – zumindest in den USA: Im dortigen Online Store von Apple ist die Smartwatch derzeit nicht mehr vor dem Fest lieferbar. Somit scheint die Neuauflage des Wearables bei vielen Nutzern gut anzukommen.

Wer sich in den USA jetzt entscheidet, eine Apple Watch Series 2 zu verschenken, guckt in die Röhre: Als frühestmöglicher Liefertermin für die Smartwatch wird derzeit im Online Store von Apple der 10. Januar 2017 angegeben, berichtet Ubergizmo. Hierzulande sieht es im Online Store von Appel etwas besser aus; allerdings kann das Gadget ebenfalls nicht mehr vor Weihnachten geliefert werden. Für die meisten Ausführungen wird hierzulande ein Lieferzeitraum von 7 bis 10 Tagen genannt.

In Tim Cooks Sinne

Schon Anfang Dezember hatte Tim Cook verlauten lassen, dass die Apple Watch zu den populärsten Weihnachtsgeschenken gehören soll: Bereits in der ersten Dezemberwoche haben die Verkäufe angeblich neue Höhen erreicht. Unklar ist allerdings, ob sich diese Aussage Cooks auf die neuen Modelle der Series 2 bezieht, oder ob alle Apple-Smartwatches gemeint sind.

Apple selbst hat im Dezember gleich vier neue Spots veröffentlicht, um die Apple Watch Series 2 zu bewerben. Darin werden vor allem die Möglichkeiten hervorgehoben, mit dem Wearable am Arm viele Aktivitäten ausführen zu können. Apple selbst hat allerdings die Freude an dem Gadget geschmälert: Das Update auf watchOS 3.1.1 hat anscheinend auf vielen der Wearables zu Fehlern geführt – bis hin zu einem roten Ausrufezeichen auf dem Display als einzige Anzeige.


Weitere Artikel zum Thema
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.