April 2016 wird der Monat der neuen Android-Flaggschiffe

Supergeil !23
Das LG G5 kommt ebenfalls im April 2016 in den Handel
Das LG G5 kommt ebenfalls im April 2016 in den Handel(© 2016 CURVED)

Der MWC 2016 liegt mittlerweile zwei Monate zurück – und nur wenige der neuen Android-Flaggschiffe sind bereits auf dem Markt angekommen. Im April wird sich die Lage aber schlagartig ändern, denn gleich mehrere große Hersteller bringen im kommenden Monat ihre neuen Android-Smartphones heraus.

Die neuen Galaxy S7-Modelle von Samsung sind schon seit Wochen erhältlich. Xiaomi bietet sein Mi5 zumindest in China ebenfalls bereits an. Im April wird das Angebot aber deutlich reichhaltiger: Den Anfang macht das LG G5. Weitere Hersteller wie Huawei und HTC wollen ebenfalls in der ersten Hälfte des kommenden Monats neue Geräte vorstellen.

Huawei P9 und HTC 10

Der chinesische Hersteller Huawei hat die nächste große Vorstellung für den Anfang des nächsten Monats geplant. Am 6. April soll dann das Huawei P9 vorgestellt werden. Der Release des Smartphones, das in Begleitung zweier Ableger erscheinen soll, könnte ebenfalls noch im April erfolgen. HTC legt nur eine knappe Woche später nach: Am 12. April soll das HTC 10 als Nachfolger des HTC One M9 präsentiert werden.

Weitere Hersteller, die im April Geräte auf den Markt bringen oder zumindest enthüllen sind Meizu und Oppo. So soll das Meizu M3 Note wie das Huawei P9 am sechsten April präsentiert werden. Das Oppo R9 soll gemeinsam mit dem R9 Plus am 12. April in China erscheinen. Ein späterer Release in Deutschland ist möglich.


Weitere Artikel zum Thema
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !53WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.
So soll das Samsung Galaxy J7 (2017) ausse­hen
Michael Keller
Das Galaxy J7 (2017) soll bei manchen Anbietern einen anderen Namen erhalten
Der Leak-Experte Evan Blass hat ein Bild veröffentlicht, auf dem das Galaxy J7 (2017) zu sehen sein soll. Zusätzlich liefert Blass Infos zum Namen.