Charlie Brown kehrt zurück: Apple soll neue "Peanuts"-Folgen produzieren

Auf eurem Apple TV könnten bald die "Peanuts" laufen
Auf eurem Apple TV könnten bald die "Peanuts" laufen(© 2017 CURVED)

Ihr wollt mehr von den "Peanuts" sehen? Dann müsst ihr euch womöglich nicht mehr lange gedulden. Schon bald könnten neue Episoden mit den Kultfiguren Charlie Brown, Snoopy und Co. erscheinen. Apple soll sich die Rechte an mehreren Serien-Formaten gesichert haben – wohl für den eigenen Streaming-Dienst.

Apple ist Variety zufolge einen Deal mit dem "Peanuts"-Rechteinhaber DHX Media eingegangen, zuvor haben wohl mehrere Unternehmen um die Rechte geboten. Woher die Webseite ihre Information hat, bleibt allerdings unklar. Neben herkömmlichen Folgen sollen nun Specials und kurze Episoden für den kommenden Streaming-Dienst von Apple produziert werden. Bei den Specials könnte es sich um Sonderfolgen zu speziellen Anlässen wie Weihnachten oder Halloween handeln.

Mit Apple in den Weltraum

Für Apple sei noch eine weitere exklusive "Peanuts"-Serie in Arbeit, die kurze Episoden bereithalten soll. In dieser sehen wir Snoopy offenbar als Astronauten. Das Ganze hat wohl einen pädagogischen Hintergrund und soll Kinder/Schüler dazu animieren, eine Leidenschaft für den Weltraum (und damit verbundene Berufsfelder) zu entwickeln.

Wann die neuen „Peanuts“-Folgen erscheinen, bleibt offen. Voraussichtlich wird es aber noch im Jahr 2019 so weit sein. In diesem Jahr soll der Video-Streaming-Dienst von Apple starten. Bislang hat das Unternehmen wohl einige Formate dafür eingekauft: So sei eine Serie von J.J. Abrams geplant, in der "Alias"-Darstellerin Jennifer Garner die Hauptrolle spielt. Zudem erwartet uns offenbar ein Format mit dem aus "Harry Potter" als "Ron Weasley" bekannten Schauspieler Rupert Grint.


Weitere Artikel zum Thema
Apple-Plan: AR-Bril­len sollen iPhone erset­zen
Francis Lido
Weg damit !15Google Glass (Bild) könnte Apple als Inspiration dienen
Machen AR-Brillen das iPhone künftig überflüssig? Apple geht offenbar davon aus, dass langfristig kaum einer mehr Smartphones nutzt.
iPhone: Face­book greift heim­lich auf eure Kamera zu
Francis Lido
Die Facebook-App auf dem iPhone X
Will Facebook euch ausspionieren? Wenn ihr die App auf dem iPhone nutzt, läuft eure Kamera im Hintergrund mit.
iPad Pro (2020) mit Dual- statt Triple-Kamera – und 3D-Sensor?
Francis Lido
Das nächste iPad Pro soll 2020 erscheinen
Das iPad Pro (2020) erhält wohl eine Linse weniger als gedacht. Mehr als entschädigen dafür soll ein 3D-Sensor für AR-Anwendungen.