Apple TV mit 4K und HDR wird wohl auf September-Keynote vorgestellt

Ob sich das Apple TV-Design ändern wird?
Ob sich das Apple TV-Design ändern wird?(© 2015 CURVED)

Als zöge die mutmaßliche Vorstellung des iPhone 8 nicht schon genügend Interesse auf sich, soll Apple für die am 12. September erwartete Keynote noch andere Pläne haben. Offenbar werden die Kalifornier auf dem Event auch die nächste Generation des Apple TV vorstellen.

Seit wenigen Tagen wissen wir wohl, dass Apple anlässlich der Präsentation des iPhone 8 wirklich wieder eine Keynote im September halten wird. Wie Bloomberg jetzt berichtet, werde das Unternehmen im Zuge dessen auch den Apple-TV-Nachfolger enthüllen.

Endlich: Apple TV in 4K

Wie die Gerüchte der vergangenen Monate bereits erwarten ließen, soll die neue Set-Top-Box wirklich 4K- und HDR-Inhalte unterstützen. Möglich machen werde das nicht näher genannten Quellen zufolge unter anderem ein schnellerer Prozessor. Notwendig für erfolgreiches 4K-Streaming ist neben einer flotten Internetverbindung natürlich ein entsprechend ausgestatteter Fernseher, der das hochauflösende Material auch darstellen kann.

Neben den technischen Voraussetzungen muss Apple aber auch die entsprechenden Inhalte bereitstellen. Einen Schwerpunkt werde das Unternehmen dabei auf Live-Streams von Sportveranstaltungen und Nachrichten legen. Aus diesem Grund arbeite Apple gerade an einer überarbeiteten Version seiner 2016 eingeführten TV-App. Darüber hinaus befinden sich die Kalifornier derzeit wohl in Verhandlungen mit diversen Studios, deren Filme Apple-Nutzer zukünftig in 4K über iTunes beziehen können sollen. Aber auch Anbieter, die bereits mit einer eigenen App für tvOS vertreten sind, habe das Unternehmen diesbezüglich angesprochen.

Vorstellen wird Apple die neue TV -Box vermutlich auf einer Keynote am 12. September. Ebenfalls werden an diesem Datum wahrscheinlich das iPhone 8, das iPhone 7s (Plus) sowie die Apple Watch Series 3 präsentiert.

Weitere Artikel zum Thema
Empfeh­lung der Redak­tion: die beste Set-Top-Box fürs TV-Erleb­nis
Marco Engelien4
Am Besten schaut es sich mit dem Apple TV
Ihr wollt nicht mehr per Kabel fernsehen, sondern Inhalte nur noch streamen? Dann braucht ihr eine Set-Top-Box. Welche die beste ist, verraten hier.
Darum legen wahre Netflix-Profis gleich mehrere Profile an
Justus Zenker
Mehrere Netflix-Profile zu haben birgt einige Vorteile.
Ein Netflix-Abo lässt sich leicht auf mehreren Geräten verwenden. Bevor ihr eure Zugangsdaten teilt, müsst ihr aber auf zwei wichtige Dinge achten.
Made in Europe: Diese zehn Serien aus Europa müsst ihr kennen
Justus Zenker2
Die britische Serie "Black Mirror" setzte neue Maßstäbe.
„Dark“ hat gezeigt, dass nicht nur US-Studios gute Serien machen können. Wir präsentieren zehn Produktionen aus Europa, die neue Maßstäbe setzen.