Für Galaxy S9 und Co.: Tests für Snapdragon 845 laufen bereits

Her damit11
Der Qualcomm Snapdragon 845 wird 2018 eine Reihe an Vorzeigemodellen antreiben
Der Qualcomm Snapdragon 845 wird 2018 eine Reihe an Vorzeigemodellen antreiben(© 2014 Facebook/Qualcomm)

Noch schneller, noch energieeffizienter: Angeblich hat Qualcomm mit der Testproduktion des Snapdragon 845 begonnen. Der Nachfolger des aktuellen Top-Chipsatzes aus Kalifornien soll im Jahr 2018 unter anderem im Galaxy S9 zum Einsatz kommen.

Der Snapdragon 845 soll nach dem 7nm-Verfahren hergestellt werden, berichtet Android Headlines. Dadurch soll der Chipsatz noch mehr Leistung erbringen als der Snapdragon 835 – die Steigerung soll zwischen 25 und 35 Prozent liegen. Gleichzeitig wird der Chip wohl den Akku von mobilen Geräten wesentlich weniger belasten und zudem kleiner ausfallen als sein Vorgänger. Angeblich hat der Auftragsfertiger TSMC bereits mit der Testproduktion begonnen. Der Chip soll den Markt Anfang des Jahres 2018 erreichen und könnte sein Debüt zusammen mit dem Galaxy S9 von Samsung feiern.

Konkurrenz ebenfalls in Arbeit

Qualcomm sei nicht das einzige Unternehmen, das derzeit mit dem Snapdragon 845 einen 7nm-Chip entwickelt: Auch MediaTek, Nvidia und Huawei arbeiten angeblich schon an solchen Prozessoren. Samsung dürfte ebenfalls an einem Exynos-Chipsatz in dieser Größe und mit dieser Leistungsfähigkeit arbeiten, da im Galaxy S9 außer dem Chip von Qualcomm vermutlich wie in den Vorgängern auch eine Eigenproduktion verbaut werden soll. Das Galaxy S8 ist beispielsweise für den deutschen Markt mit einem Exynos 8895 ausgestattet.

Wer den Snapdragon 845 für Qualcomm produzieren wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Der Snapdragon 835 wird von Samsung hergestellt, wodurch sich das Unternehmen ein Vorrecht auf den Chipsatz für das Galaxy S8 gesichert hat. Gut möglich, dass Samsung und Qualcomm auch für den Nachfolger einen ähnlichen Deal abschließen. Ende 2016 haben die beiden Firmen zusammen den Snapdragon 835 vorgestellt, der nun langsam den Markt erreicht. Somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass wir den Nachfolger noch in diesem Jahr zu Gesicht kriegen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S21 vs Galaxy S20: Lohnt sich das Upgrade?
David Wagner
Nicht meins13Wie schlägt sich das Galaxy S21 im Vergleich mit dem Vorgänger?
Nachdem Samsung das Galaxy S21 vorgestellt hat, stellt sich die Frage: Lohnt sich das Upgrade vom Galaxy S20? Wir vergleichen die beiden Smartphones.
Android 11 für Galaxy S20, S10 und Co.: Samsung versorgt nächste Geräte
David Wagner
UPDATEAuch Samsung verbreitet bald endlich das Update auf Android 11 für ihre Geräte
Samsung hat bekannt gegeben, wann das Update auf One UI 3.0 und Android 11 für Galaxy-Geräte erscheint: Das ist der Zeitplan.
Galaxy S21 als Vorbild: Erschei­nen auch Galaxy A52 und Co. ohne Zube­hör?
CURVED Redaktion
Selbst für das Flaggschiff Galaxy S21 Ultra fällt der Packungsinhalt spärlich aus
Samsung liefert das Galaxy S21 ohne Kopfhörer und Netzteil aus. Dieses Vorgehen könnte Schule machen – und auch in der Mittelklasse Einzug halten.