Für Galaxy S9 und Co.: Tests für Snapdragon 845 laufen bereits

Her damit !11
Der Qualcomm Snapdragon 845 wird 2018 eine Reihe an Vorzeigemodellen antreiben
Der Qualcomm Snapdragon 845 wird 2018 eine Reihe an Vorzeigemodellen antreiben(© 2014 Facebook/Qualcomm)

Noch schneller, noch energieeffizienter: Angeblich hat Qualcomm mit der Testproduktion des Snapdragon 845 begonnen. Der Nachfolger des aktuellen Top-Chipsatzes aus Kalifornien soll im Jahr 2018 unter anderem im Galaxy S9 zum Einsatz kommen.

Der Snapdragon 845 soll nach dem 7nm-Verfahren hergestellt werden, berichtet Android Headlines. Dadurch soll der Chipsatz noch mehr Leistung erbringen als der Snapdragon 835 – die Steigerung soll zwischen 25 und 35 Prozent liegen. Gleichzeitig wird der Chip wohl den Akku von mobilen Geräten wesentlich weniger belasten und zudem kleiner ausfallen als sein Vorgänger. Angeblich hat der Auftragsfertiger TSMC bereits mit der Testproduktion begonnen. Der Chip soll den Markt Anfang des Jahres 2018 erreichen und könnte sein Debüt zusammen mit dem Galaxy S9 von Samsung feiern.

Konkurrenz ebenfalls in Arbeit

Qualcomm sei nicht das einzige Unternehmen, das derzeit mit dem Snapdragon 845 einen 7nm-Chip entwickelt: Auch MediaTek, Nvidia und Huawei arbeiten angeblich schon an solchen Prozessoren. Samsung dürfte ebenfalls an einem Exynos-Chipsatz in dieser Größe und mit dieser Leistungsfähigkeit arbeiten, da im Galaxy S9 außer dem Chip von Qualcomm vermutlich wie in den Vorgängern auch eine Eigenproduktion verbaut werden soll. Das Galaxy S8 ist beispielsweise für den deutschen Markt mit einem Exynos 8895 ausgestattet.

Wer den Snapdragon 845 für Qualcomm produzieren wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Der Snapdragon 835 wird von Samsung hergestellt, wodurch sich das Unternehmen ein Vorrecht auf den Chipsatz für das Galaxy S8 gesichert hat. Gut möglich, dass Samsung und Qualcomm auch für den Nachfolger einen ähnlichen Deal abschließen. Ende 2016 haben die beiden Firmen zusammen den Snapdragon 835 vorgestellt, der nun langsam den Markt erreicht. Somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass wir den Nachfolger noch in diesem Jahr zu Gesicht kriegen.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast Folge 40: Galaxy Note 9 mit S Pen und Samsung DeX
Jan Johannsen
Samsung Galaxy Note 9 S Pen.
Touchscreen-Stifte sind aus der Mode gekommen, das Samsung Galaxy Note 9 hat aber noch einen. Der S Pen ist nur eines der Themen im CURVED-Cast.
Samsung Odys­sey Plus gesich­tet: Neues VR-Head­set unter­stützt Steam VR
Guido Karsten
Das Windows Mixed Reality Headset Samsung HMD Odyssey
Samsung legt sein Windows Mixed Reality-Headset mit dem Odyssey Plus offenbar bald neu auf. Das neue Gadget ist bereits von der FCC geprüft worden.
Galaxy Note 9: Erstes Update verbes­sert Super­zeit­lupe für Videos
Lars Wertgen
Das erste Update für das Galaxy Note 9 widmet sich der Hauptkamera auf der Rückseite
Das Galaxy Note 9 ist noch gar nicht erschienen, da steht schon das erste Update parat. Dieses optimiert den Superzeitlupenmodus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.