Galaxy Home: Samsung kündigt Marktstart der smarten Lautsprecher an

Gefällt mir6
Samsung-Mobile-Chef DJ Koh äußerte sich zum Marktstart des Galaxy Home
Samsung-Mobile-Chef DJ Koh äußerte sich zum Marktstart des Galaxy Home(© 2018 Samsung)

Im Herbst 2018 stellte Samsung seinen smarten Lautsprecher Galaxy Home vor. Seitdem ist es allerdings still um den Smart Speaker geworden. In einem Interview mit CNET hat  DJ Koh, der Chef von Samsungs Mobile-Sparte, nun verraten, wann das Gerät auf den Markt kommt.

Die Veröffentlichung soll "bis zum April 2019" erfolgen. Ein genaues Datum für den Marktstart des Galaxy Home nannte DJ Koh allerdings nicht. Das Unternehmen hatte den smarten Lautsprecher im August 2018 gemeinsam mit dem Galaxy Note 9 präsentiert, dabei aber viele Fragen offengelassen. Neben dem Design ist bislang unter anderem bekannt, dass er über sechs Lautsprecher, einen Subwoofer und acht Mikrofone verfügt.

Bixby an Bord

Steuern lässt sich der Galaxy Home über Sprachbefehle, die der digitale Assistent Bixby entgegennimmt. Dass dieser seit Kurzem auch Deutsch versteht, dürfte die Chancen auf eine Veröffentlichung des Smart Speakers in Deutschland erhöhen. Sollte es dazu kommen, müsstet ihr aber wohl tief in die Tasche greifen. Denn Samsung positioniert den Galaxy Home als Konkurrenten zu Apples HomePod – und damit als Premium-Produkt.

Angeblich plant Samsung aber auch einen günstigeren smarten Lautsprecher. Wie viel die beiden Geräte etwa kosten werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Dafür wissen wir inzwischen alles über Samsungs neue Premium-Smartphones. Das Unternehmen stellte am 20. Februar 2018 das Galaxy S10 und das S10 Plus vor. Außerdem enthüllte Samsung auch das etwas günstigere Galaxy S10e. Die Geräte gelangen am 8. März 2019 in den Handel.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A41 bald erhält­lich: Zuwachs für die deut­sche Mittel­klasse
Michael Keller
Das Samsung Galaxy A41 ist ein handliches Mittelklasse-Smartphone
Samsung hat den Verkaufsstart des Galaxy A41 verraten. Das Mittelklasse-Smartphone mit Triple-Kamera und großem Display erscheint noch im Frühjahr.
Galaxy-S20-Nach­fol­ger: Revo­lu­tio­niert Samsung so das Display-Design?
Guido Karsten
Könnte so das Samsung Galaxy S30 oder ein zukünftiges Galaxy-S-Modell aussehen?
Könnte so das Galaxy S30 aussehen? Ein Samsung-Patent beschreibt ein mögliches Design für Smartphone-Displays in Nachfolgern des Galaxy S20.
Galaxy S20: Das nächste Update ist bereits unter­wegs
Michael Keller
Das Galaxy S20 erhält derzeit ein Update nach dem anderen
Samsung spendiert ein weiteres Update für das Galaxy S20. Bei dieser Aktualisierung steht offenbar auch die Kamera im Fokus.