Galaxy Home: Samsung kündigt Marktstart der smarten Lautsprecher an

Gefällt mir6
Samsung-Mobile-Chef DJ Koh äußerte sich zum Marktstart des Galaxy Home
Samsung-Mobile-Chef DJ Koh äußerte sich zum Marktstart des Galaxy Home(© 2018 Samsung)

Im Herbst 2018 stellte Samsung seinen smarten Lautsprecher Galaxy Home vor. Seitdem ist es allerdings still um den Smart Speaker geworden. In einem Interview mit CNET hat  DJ Koh, der Chef von Samsungs Mobile-Sparte, nun verraten, wann das Gerät auf den Markt kommt.

Die Veröffentlichung soll "bis zum April 2019" erfolgen. Ein genaues Datum für den Marktstart des Galaxy Home nannte DJ Koh allerdings nicht. Das Unternehmen hatte den smarten Lautsprecher im August 2018 gemeinsam mit dem Galaxy Note 9 präsentiert, dabei aber viele Fragen offengelassen. Neben dem Design ist bislang unter anderem bekannt, dass er über sechs Lautsprecher, einen Subwoofer und acht Mikrofone verfügt.

Bixby an Bord

Steuern lässt sich der Galaxy Home über Sprachbefehle, die der digitale Assistent Bixby entgegennimmt. Dass dieser seit Kurzem auch Deutsch versteht, dürfte die Chancen auf eine Veröffentlichung des Smart Speakers in Deutschland erhöhen. Sollte es dazu kommen, müsstet ihr aber wohl tief in die Tasche greifen. Denn Samsung positioniert den Galaxy Home als Konkurrenten zu Apples HomePod – und damit als Premium-Produkt.

Angeblich plant Samsung aber auch einen günstigeren smarten Lautsprecher. Wie viel die beiden Geräte etwa kosten werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Dafür wissen wir inzwischen alles über Samsungs neue Premium-Smartphones. Das Unternehmen stellte am 20. Februar 2018 das Galaxy S10 und das S10 Plus vor. Außerdem enthüllte Samsung auch das etwas günstigere Galaxy S10e. Die Geräte gelangen am 8. März 2019 in den Handel.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Preise durch­ge­si­ckert?
Lars Wertgen
Laut Max Weinbach von XDA Developers sieht so das Galaxy S20+ aus.
Was kosten Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra? In welchen Sphären wir uns bewegen werden, scheint nun bekannt.
Galaxy S20 Ultra: Kamera-Design soll sich von ande­ren Model­len abhe­ben
Lars Wertgen
Her damit13Das Samsung Galaxy S20 Ultra könnte so aussehen wie hier auf dem Renderbild eines Designers
Das Galaxy S20 Ultra unterscheidet sich offenbar nicht nur in der Ausstattung von den anderen Modellen. Das Handy bekommt wohl auch ein anders Design.
MWC 2020: Ein erster Ausblick auf die Mega-Messe
Tobias Birzer
Ende Februar findet in Barcelona die MWC 2020 statt.
Was uns auf der MWC 2020 erwartet? Wir verraten euch, mit welchen Smartphone-Neuheiten wir von Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. rechnen.