Galaxy Note 8 soll erstes Smartphone mit Snapdragon 836-Chipsatz werden

Her damit !9
Das Galaxy Note 8 könnte ähnlich wie in diesem Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 könnte ähnlich wie in diesem Konzept aussehen(© 2017 Twitter/@VenyaGeskin1)

Erhält das Galaxy Note 8 einen noch unangekündigten Chipsatz? Zwar sind die ersten Geräte mit dem Snapdragon 835 erst vor wenigen Monaten erschienen, doch Qualcomm arbeitet offenbar schon am Snapdragon 836 für die zweite Jahreshälfte 2017. Gleich drei kommende Vorzeigemodelle könnten mit der Komponente ausgestattet werden.

Der Snapdragon 836 soll eine etwas bessere Performance als sein Vorgänger bieten. Demnach arbeitet der Chipsatz mit einer Taktung von bis zu 2,5 GHz, wie Playfuldroid unter Berufung auf die chinesische Webseite IT Home berichtet. Dadurch wäre der Unterschied zum älteren Chip minimal: Der Snapdragon 835 taktet mit bis zu 2,45 GHz – also nur 50 MHz weniger.

Wenig Steigerung beim Galaxy Note 8?

Unklar ist, ob sich der Snapdragon 836 stattdessen etwa durch eine stark verbesserte Energieeffizienz von seinem Vorgänger abhebt. Gerüchten zufolge könnte der Chip bereits im Galaxy Note 8 zum Einsatz kommen, das voraussichtlich Ende August oder Anfang September 2017 vorgestellt wird. Der mutmaßlichen Taktung des Snapdragon 836 zufolge könnte sich die Leistung des Phablets nur minimal von der des Galaxy S8 unterscheiden.

Neben dem Galaxy Note 8 sollen dieses Jahr noch andere Top-Geräte mit dem Snapdragon 836 ausgestattet werden: Das LG V30, das Google Pixel 2 und das Google Pixel 2 XL. Die Präsentation dieser Smartphones findet womöglich erst im Oktober 2017 statt – sofern Samsung nicht ein Vorrecht auf den Qualcomm-Chipsatz erhält, wie es angeblich beim Snapdragon 835 der Fall gewesen ist. Dadurch könnte sich der Release der Pixel-Geräte und des LG V30 verzögern.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.