Galaxy Note 8 soll vor der IFA vorgestellt werden

Her damit !21
Das tatsächliche Design des Galaxy Note 8 (hier im Konzept) sehen wir wohl im August
Das tatsächliche Design des Galaxy Note 8 (hier im Konzept) sehen wir wohl im August(© 2017 YouTube/DBS Designing)

Kommt das Galaxy Note 8 früher als gedacht in den Handel? Gerüchten zufolge soll Samsung das Launch-Event nicht erst auf der IFA 2017 abhalten. Einen ungefähren Termin habe das Unternehmen selbst genannt. In den Medien kursiert hingegen schon ein konkretes Datum.

Die Webseite The Investor will von einem leitenden Samsung-Angestellten erfahren haben, dass die Enthüllung des Galaxy Note 8 "später im August" auf einem eigenen Event in New York stattfinden wird. Wann genau, wollte er aber offenbar nicht bestätigen. Damit könne ausgeschlossen werden, dass die Präsentation im Rahmen der IFA 2017 in Berlin erfolgt. Die Messe startet erst Anfang September.

Ab September verfügbar?

Unter Berufung auf die südkoreanische Webseite The Bell berichtet The Investor weiter, dass Samsungs Launch-Event am 23. August 2017 stattfinden wird. Damit würde die Präsentation des Galaxy Note 8 später erfolgen, als es 2016 beim Vorgänger Galaxy Note 7 der Fall war: Im Vorjahr fand die Vorstellung bereits am 2. August statt. Womöglich war dieser Termin aber zu früh: Wegen fehlerhafter Akkus wurde das Phablet letztendlich vom Markt genommen. Offenbar ein Problem, das in der Qualitätssicherung hätte auffallen müssen.

Gerüchten zufolge soll das Galaxy Note 8 ab September 2017 weltweit in den Handel kommen. Womöglich steht zum Verkaufsstart zumindest die englische Version der KI Bixby zur Verfügung, die eigentlich im Sommer erscheinen sollte. Das Anlernen von weiteren Sprachen soll derzeit allerdings schleppend verlaufen, da Samsung angeblich nicht genügend Daten für die Entwicklung hat. Deshalb ist es auch noch nicht absehbar, wann die Künstliche Intelligenz die deutsche Sprache spricht.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.
Galaxy Note 8: Samsung verteilt neues Sicher­heits­up­date für August 2018
Guido Karsten
Mit dem neuen Software-Update wird das Galaxy Note 8 noch etwas sicherer
Samsung hat ein Update für das Galaxy Note 8 auf den Weg gebracht. Das enthält zwar nicht Android Pie, doch verbessert es dafür die Sicherheit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.