Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Galaxy S23: Auf diese Neuerung musstet ihr drei Jahre warten

Galaxy S22 Plus
Im Display des Galaxy S22(+) steckt eine 10-MP-Kamera (© 2022 CURVED )

Wenn es um Kamera-Upgrades geht, dann legt sich Samsung bei seinem Ultra-Flaggschiff oft besonders ins Zeug. Das Basismodell und die Plus-Variante müssen hingegen teilweise zurückstecken. Für das Galaxy S23 und Galaxy S23+ sind nun aber Änderungen geplant, auf die ihr schon lange wartet.

Das Galaxy S23 soll eine Frontkamera bekommen, die höher auflöst als die bisherigen Generationen, meldet Galaxy Club. Laut des niederländischen Portals plant Samsung sowohl für die Basis- als auch für die Plus-Version einen Sensor, der mit 12 MP auflöst. Es wäre in diesem Bereich das erste Upgrade seit 2019. Seit dem Galaxy S10 setzt der südkoreanische Hersteller auf 10-MP-Selfie-Cams ; die Ultra-Modelle ausgenommen.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 5G Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
34,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Kommt auch die Kamera unter dem Display?

Dass Samsung nun den Schritt geht, auf den ihr bereits seit nunmehr drei Jahren wartet, dürfte euch freuen. Leider gibt es bislang keine weiteren Informationen zur Frontkamera – dabei könnte die Linse auch über die Auflösung hinaus eine der spannendsten Neuerungen enthalten. Es gibt die Hoffnung, dass sich die Linse erstmals hinter dem Display versteckt. Beim Blick auf den Bildschirm würde euch dann keine Kamera-Aussparung mehr stören. Bislang gibt es eine solche Lösung aus dem Hause Samsung nur beim Galaxy Z Fold 3 (zum Test).

Bleibt beim Ultra alles beim Alten?

Unklar ist zudem, ob das Galaxy S23 Ultra ebenfalls eine höher auflösende Frontkamera bekommen könnte. Auch hier hat sich seit einiger Zeit nichts verändert – allerdings auf einem ganz anderen Level. Im Galaxy S20 Ultra, S21 Ultra und Samsung Galaxy S22 Ultra (hier mit Vertrag) stecken jeweils 40-MP-Sensoren. Ein Upgrade der Auflösung dürfte hier mutmaßlich gar nicht nötig sein.

Während die Front also noch ein großes Rätsel ist, wissen wir anscheinend bereits mehr zum Design der Rückseite des S23 Ultra. Im Gespräch sind zudem ein Snapdragon 8 Gen 2 (auch für Europa) und eine 200-MP-Kamera. Was Samsung letztendlich wirklich alles in der Pipeline hat, erfahren wir mutmaßlich frühestens in sieben Monaten.

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema