Galaxy S6: Bolt-Icon im Teaser deutet auf Exynos hin

Supergeil !6
Samsung Exynos 7 Octa Processor
Samsung Exynos 7 Octa Processor(© 2015 Samsung Tomorrow)

I am #The Next Galaxy: Das Blitz-Icon aus dem zweiten Teaser zum Samsung Galaxy S6 könnte ein eindeutiger Hinweis auf den Exynos 7 sein. Möglicherweise ist es nämlich gar kein Blitz, sondern zweimal die 7 untereinander, meint The Verge.

Samsung verabschiedet sich mit dem Galaxy S6 und dem S Edge bekanntlich von den Prozessoren der Snapdragon-Reihe. Stattdessen ist der Einsatz der eigenen Exynos-Chips wahrscheinlich. Dass diese locker mit den Qualcomm-SoCs mithalten können, bewies schon das Galaxy Note 4, das in zwei Ausführungen kam. Das Exynos-Modell schlug dabei das Snapdragon-Pendant knapp in Benchmark-Tests.

Benchmark deutet auf Spitzenperformance hin

Im Galaxy S6 hingegen soll ein Exynos der neuen 7er-Baureihe zum Einsatz kommen. Im 14nm-Verfahren hergestellt, verspricht der Prozessor mehr Leistung bei geringerem Energiehunger und Abwärme. Ein angebliches Benchmark-Ergebnis eines Antutu-Tests des Galaxy S Edge deutet bereits auf eine erstklassige Performance hin und schlägt den bisherigen Spitzenreiter, das Meizu MX4, um Längen. Nur das ebenfalls noch unangekündigte Shield Tablet 2.0 mit dem flotten Tegra X1-Chip könnte dem etwas entgegenzusetzen haben.

Was uns beim Galaxy S6 tatsächlich erwartet, wird Samsung wohl am 1. März im Rahmen des Mobile World Congress enthüllen. Offizielle Bilder sind wohl auch erst dann zu erwarten. Bis dahin müssen wir mit gerenderten 3D-Modellen vorlieb nehmen, die einen guten Ersteindruck vermitteln, wie es sich im Vergleich mit dem iPhone 6 und dem ebenfalls noch geheimen HTC One M9 schlägt. Alle Gerüchte zu Samsungs neuem Vorzeigemodell findet Ihr in unerer umfassenden Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: so soll die Kompo­nente für kabel­lo­ses Laden ausse­hen
Geleakte schematische Zeichnungen zeigen das iPhone 8 mit einem Modul zum kabellosen Aufladen
Auf Bildern soll ein Bauteil zum kabellosen Aufladen des iPhone 8 zu sehen sein. Womöglich handelt es sich um das Modul einer Ladestation von Apple.
Huawei Mate 10: Herstel­ler will sich mit dem iPhone 8 anle­gen
Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll noch schmalere Display-Ränder besitzen
Konkurrenz für Apple: Das Huawei Mate 10 soll in vielen Punkten besser als das iPhone 8 sein. Zumindest behauptet das ein CEO von Huawei.
"GTA 6": Meldung über laufende Entwick­lung entpuppt sich als Fake-News
Guido Karsten2
Knapp vier Jahre nach dem Release von "GTA 5" gibt es mehr und mehr Gerüchte zum Nachfolger
Der angebliche Beweis für die laufenden Arbeiten an "GTA 6" sind offenbar erfunden. Ein Stuntman sollte demnach schon am Motion Capturing arbeiten.