Galaxy S6 Edge Plus: Rollout des Android Marshmallow-Updates gestartet

Her damit !27
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist Samsungs aktuelles High-End-Phablet
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist Samsungs aktuelles High-End-Phablet(© 2015 CURVED)

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist seit etwa einem halben Jahr im Handel erhältlich und nun startet der Rollout des Software-Updates auf Android 6.0.1 Marshmallow. In Südkorea, dem Heimatland des Herstellers, steht die Aktualisierung nun zum Download bereit.

Ende Januar ist das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow bereits für das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge eines koreanischen Mobilfunkanbieters erschienen. Nun steht die frische Software auch für den großen Phablet-Ableger Galaxy S6 Edge Plus sowie für Galaxy S6 Edge-Geräte anderer koreanischer Anbieter bereit. Eine offizielle Ankündigung für den Rollout in anderen Regionen gibt es zwar nicht, jedoch sollte der Release in Europa nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Update könnte in wenigen Wochen Deutschland erreichen

Nur gut eine Woche nach dem Start des Software-Updates für das Galaxy S6 in Korea läutete Samsung den Rollout auch schon in Polen ein. Sollte die Verteilung des Updates dort problemlos vonstatten gehen, dürfte auch in Deutschland schon bald eine Aktualisierung auf Android 6.0.1 Marshmallow erscheinen. Dasselbe gilt für das Marshmallow-Update des Galaxy S6 Edge Plus: Sollte Samsung hier nach dem gleichen Zeitplan arbeiten, könnte die Software noch im Februar in Polen und womöglich bereits in wenigen Wochen auch in Deutschland veröffentlicht werden.

Wie Samsung selbst auf seiner koreanischen Webseite erklärt, enthält das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow neben den Neuerungen von Googles Mobile-Betriebssystem auch Verbesserungen für die zusätzlichen Anzeigen der gebogenen Bildschirmkanten des Galaxy S6 Edge Plus. Die seitlichen Menüleisten sollen neue Funktionen bereitstellen und ein breiteres Format erhalten.

Eine gesammelte Übersicht mit allen Infos zu nahenden Updates auf Android Marshmallow für weitere Smartphones und Tablets namhafter Hersteller findet Ihr hier.

Weitere Artikel zum Thema
Mate 10 Pro: Huawei macht sich über die Konkur­renz lustig
Guido Karsten2
Huawei Mate 10 Pro
Das Mate 10 Pro soll die Konkurrenz in Sachen Fotos, Akkulaufzeit und Performance ausstechen. Das behauptet zumindest Huawei in drei neuen Werbespots.
Google Music: Update behebt lästi­ges Problem
Christoph Lübben
Google Music hat eine Wischgeste optimiert, mit der einige Nutzer versehentlich Songs aus Playlisten entfernt haben
Scrollen ohne Angst: Mit einem Update für Google Music wird eine Wischgeste adressiert, die vielen Nutzern die Playlisten kaputtgemacht hat.
YouTube erleich­tert Euch das Abspie­len von Clips auf dem TV
Francis Lido2
YouTube lässt auch Videos nun offenbar einfacher auf dem Fernseher fortsetzen
Android-Nutzer sollen auf dem Smartphone pausierte YouTube-Clips auf dem Fernseher fortsetzen können. Ein Update der App ist wohl nicht notwendig.