Galaxy S7 ein Erfolg: Samsung gibt starke Quartalszahlen bekannt

Naja !16
Das Galaxy S7 ist Samsungs aktuelles Spitzen-Smartphone
Das Galaxy S7 ist Samsungs aktuelles Spitzen-Smartphone(© 2016 CURVED)

Das Galaxy S7 und der größere Ableger S7 Edge verkaufen sich offenbar sehr gut, was sich auch in den Zahlen des Quartalsberichtes von Samsung niederschlägt – wie schon vorausgesagt wurde. Dem nun offiziellen Bericht zufolge konnte das koreanische Unternehmen sowohl seinen Umsatz als auch seinen Gewinn im ersten Quartal 2016 verglichen mit dem Vorjahresquartal steigern.

Demnach konnte Samsung im betreffenden Zeitraum umgerechnet etwa 5,7 Milliarden Dollar Gewinn verbuchen, wie das Unternehmen selbst kommuniziert. Dies entspricht einer Steigerung von 10 Prozent, verglichen mit dem ersten Quartal 2015. Auch der Gesamtumsatz wuchs leicht von 40,7 Milliarden Dollar im Vorjahresquartal auf nun 42,3 Milliarden Dollar.

Das Galaxy S7 verkauft sich besser als das Galaxy S6

Bei den Zahlen handelt es sich noch um vorläufige Angaben, die auf konsolidierten Schätzungen beruhen. Die endgültigen Quartalsergebnisse wird Samsung voraussichtlich später im April 2016 bekannt geben. Dennoch deuten diese Zahlen schon darauf hin, was Analysten bereits prognostizieren: Die neuen Smartphones Galaxy S7 und S7 Edge verkaufen sich besser als die Vorgänger Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge und sorgen für eine gute Bilanz.

Ersten Schätzungen zufolge sollen von den neuen Samsung-Topmodellen bislang immerhin 9 Millionen Einheiten über die Ladentheke gewandert sein. Damit wäre das Galaxy S7 zum Verkaufsstart dreimal so erfolgreich wie das Galaxy S6. Samsung selbst hält sich zu den genauen Verkaufszahlen noch bedeckt, wenn auch der Vizepräsident Rhee In Jong bereits verlauten ließ, dass die Verkäufe äußerst ermutigend seien.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und Galaxy S6 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2017
Guido Karsten7
Samsung macht das Galaxy S7 und das Galaxy S6 mit den neuen Updates noch etwas sicherer
Samsung verteilt Sicherheitsupdates: In einer neuen Welle erhalten nun die Modelle Galaxy S6 und S7 den Sicherheitspatch für November 2017.
Galaxy S7 und S7 Edge: Sicher­heits­up­date für Juni rollt aus
Michael Keller
Her damit !9Galaxy S7 und S7 Edge sind bald seit 18 Monaten auf dem Markt
Samsung stellt eine Aktualisierung zur Verfügung: Galaxy S7 und S7 Edge erhalten das Sicherheitsupdate für Juni 2017.
Das Galaxy S9 könnte klei­ner als sein Vorgän­ger werden
Christoph Lübben7
Das Galaxy S9 soll so wie in diesem Konzept-Bild fast keinen Rand mehr besitzen
Viel soll sich beim Galaxy S9 im Vergleich zum Galaxy S8 nicht ändern. Allerdings wird das Top-Smartphone von Samsung womöglich etwas schrumpfen.