Galaxy S7 und S7 Edge sollen Oreo-Update bald erhalten

Her damit !15
Besitzer des Samsung Galaxy S7 Edge können sich auf das Oreo-Update freuen
Besitzer des Samsung Galaxy S7 Edge können sich auf das Oreo-Update freuen(© 2016 CURVED)

Erscheint das Oreo-Update für das Galaxy S7 noch im April 2018? Es gibt Hinweise darauf, dass Samsung den Rollout der heiß ersehnten Aktualisierung in naher Zukunft starten könnte. Auch das S7 Edge soll die neue Android-Version erhalten – und zwei Mittelklasse-Geräte der Galaxy-A-Reihe.

Sowohl das Samsung Galaxy S7 als auch das S7 Edge sind bei der "Wi-Fi Alliance" aufgetaucht – mit Android 8.0 Oreo an Bord, wie SamMobile unter Berufung auf GalaxyClub berichtet. Ältere Geräte benötigen dort eine Zertifizierung, wenn sie eine neuere Version des Betriebssystems erhalten sollen. Wenn Smartphones und Tablets das Zertifikat erhalten, ist dies üblicherweise ein Hinweis darauf, dass der Rollout eines Updates unmittelbar bevorsteht.

Auch Galaxy A3 und A5

Demnach ist es gut möglich, dass Samsung das Update auf Android 8.0 Oreo noch im April zur Verfügung stellt. Das deckt sich mit älteren Gerüchten zum Start des Rollouts: Mitte März hieß es allerdings lediglich, dass die Aktualisierung im "Frühling/Sommer 2018" erscheint. Somit fällt die Wartezeit für Besitzer von Galaxy S7 und S7 Edge möglicherweise kürzer aus, als diese gedacht haben.

Neben dem Galaxy S7 und dem S7 Edge sollen auch Mittelklasse-Smartphones von Samsung das Oreo-Update bald erhalten: Auch das Galaxy A3 (2017) und das Galaxy A5 (2017) sind mittlerweile mit der aktuellen OS-Version bei der Wi-Fi Alliance gelistet. Informationen zu geplanten Updates auf Android Oreo für Geräte namhafter Hersteller findet ihr wie gewohnt in unserer umfassenden Übersicht zum Thema.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.
Galaxy S7 und S7 edge sollen Update auf Android Oreo Mitte Mai erhal­ten
Lars Wertgen
Peinlich !5Schon bald dürfte das Galaxy S7 edge Android Oreo erhalten
Die Wartezeit hat wohl bald ein Ende: Samsung will Galaxy S7 und S7 edge bis Mitte Mai mit Android Oreo versorgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.