Galaxy S8: Kamera lässt sich offenbar per "Doppel-Klick" schnell starten

Peinlich !23
Für spontane Schnappschüsse solltet Ihr die Galaxy S8-Kamera wohl über den Power-Button starten
Für spontane Schnappschüsse solltet Ihr die Galaxy S8-Kamera wohl über den Power-Button starten(© 2017 Slashleaks / Dimitri12)

Den Doppelklick kennen wir eigentlich hauptsächlich von Windows-PCs. Samsung nutzt die Geste aber offenbar auch zur Bedienung des Galaxy S8. Wie The Android Soul berichtet, sollt Ihr so nämlich flott die Kamera-App des kommenden Premium-Smartphones starten können.

Die besten Motive für Fotos und Videos ergeben sich nicht selten spontan. Es ist daher wichtig, dass Ihr die Kamera-App Eures Smartphones schnell starten könnt, damit der richtige Moment nicht schon verflogen ist, wenn Ihr bereit für die Aufnahme seid. Wie aus einem geleakten Bild der spanischen Benutzeroberfläche des Galaxy S8 hervorgehen soll, bietet das High-End-Gerät wie die meisten anderen Smartphones einen Trick, um die Kamera schnell einsatzbereit zu machen.

Power-Button statt Home Button

Da der Home Button beim Galaxy S8 wohl keine physische Taste wird, die auch genutzt werden könnte, wenn das Gerät noch nicht entsperrt ist, setzt Samsung offenbar auf den Power-Button. Laut des Leaks habt Ihr nämlich in den erweiterten Einstellungen des Smartphones die Möglichkeit, eine Schnellstartfunktion für die Kamera auf diese Taste zu legen. Weil ein einfacher Tastendruck aber wahrscheinlich nur den Entsperrvorgang auslösen würde, ist ein doppelter Tastendruck in kurzer Abfolge nötig.

Welche Tricks das Galaxy S8 und dessen größerer Ableger, das Galaxy S8 Plus, noch zu bieten haben und in welchen Farben sie wirklich erscheinen, erfahren wir schon sehr bald: Am 29. März präsentiert Samsung seine neuen Premium-Smartphones während einer Veranstaltung in New York.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.