Galaxy S8: Pinke Farbvariante demnächst auch in Europa erhltlich

Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot(© 2017 androidmx)

Hierzulande wird das Galaxy S8 nur in drei Farben angeboten, die allesamt eher unauffällig sind. Schon vor Monaten aber hatte sich angedeutet, dass die Auswahl auch bei uns um ein farbenfrohes Exemplar erweitert werden könnte. Wie das niederländische Tech-Portal GalaxyClub berichtet, soll es nun soweit sein.

Ein Händler aus den Niederlanden habe demnach bestätigt, dass das Galaxy S8 bald auch in Europa in Pink zu haben sein wird. Zunächst hatte Samsung das Smartphone nur in Taiwan in dieser Farbe eingeführt. Später folgte der Release in Mexiko – und schon bald soll die Variante mit der offiziellen Bezeichnung "Rose Pink" auch in den Niederlanden angeboten werden.

Deutschland-Release sehr wahrscheinlich

Wie wahrscheinlich es ist, dass Samsung das Galaxy S8 nicht nur in den Niederlanden, sondern auch in Deutschland in Pink anbieten wird, kann von der Vorgehensweise in den vergangenen Jahren abgeleitet werden. Immer etwa ein halbes Jahr nach Verkaufsstart des neuen High-End-Smartphones schob Samsung eine weitere Farbvariante nach – und in diesem Jahr wird es offenbar das Modell in "Rose Pink" sein.

Ob nach dieser Ausführung noch weitere Varianten des Galaxy S8 und S8 Plus zu erwarten sind, ist ungewiss. Sollte Samsung den Nachfolger des Premium-Modells von 2017 jedoch wirklich schon im Januar 2018 vorstellen, fiele die Chance dafür wohl geringer aus.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber 2018
Sascha Adermann1
In Kanada wird bereits das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 für das Galaxy S8 verteilt
Das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 erreicht das Galaxy S8 zuerst in Kanada. Wir verraten, was es mit sich bringt.
Samsung Galaxy S8 erhält Update mit AR Emojis und Super­zeit­lupe
Lars Wertgen
Auch auf dem Galaxy S8 stehen nun AR Emojis zur Verfügung
Die AR Emojis und Superzeitlupe sind da: Samsung schenkt dem Galaxy S8 zwei Kamera-Features des Galaxy S9 – mit einer kleinen Einschränkung.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.