Galaxy S8: Renderbilder zeigen Kamera und Blitz an gewohnter Stelle

Her damit !76
Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten(© 2017 GSMArena)

Neuer Leak zum Galaxy S8 zeigt bekannte Designelemente: Wenn die Gerüchte stimmen, wird Samsung sein nächstes Top-Smartphone in knapp sechs Wochen der Öffentlichkeit vorstellen. Bis dahin werden noch viele Bilder erscheinen, die angeblich das Gerät zeigen – aktuell macht der Leak eines Hüllen-Herstellers die Runde.

Die mutmaßlichen Renderbilder des Galaxy S8 sollen von einem Produzenten für Schutzhüllen stammen und GSMArena zugespielt worden sein. Tatsächlich weist das abgebildete Gerät viele Details auf, die den Galaxy S7-Nachfolger Gerüchten zufolge auszeichnen, so zum Beispiel die Display-Kanten und den fehlenden Home Button auf der Vorderseite, der einen großen Bildschirm trotz geringer Ausmaße ermöglicht.

Kamera wie beim Vorgänger

Der Kameraaufbau des Galaxy S8 scheint dem Bild der Rückseite zufolge dem des Vorgängers zu entsprechen: Der Blitz ist neben der quadratischen Linse platziert. Erst kürzlich waren angebliche Bilder von Schutzhüllen aufgetaucht, auf denen sich die Öffnung für das Blitzlicht über der Kameralinse befindet. Ein Detail hat das neue High-End-Smartphone aber in beiden Leaks gemein: den klassischen 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer.

Bemerkenswert ist außerdem, dass auf beiden Bildern nur eine einfache Kamera zu sehen ist. Dieses Ausstattungsmerkmal deckt sich mit einem aktuellen Gerücht, dem zufolge nur die große Ausführung des Galaxy S8 mit einer Dual-Kamera ausgestattet werden soll. Angeblich wurde dieses Feature aus Kostengründen bei dem kleineren Modell gestrichen. Bis Samsung das Top-Gerät Ende Februar 2017 im Rahmen des MWC in Barcelona enthüllt, wird es sicherlich noch viele Gerüchte zu den Specs geben – und eine Reihe an Bildern, die das S8 zeigen sollen.

Das angebliche Renderbild des Galaxy S8 zeigt ein Dual-Edge-Display(© 2017 GSMArena)
Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen
ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.