Galaxy S8: Samsung verteilt das Update auf Android Oreo wieder

Das Galaxy S8 erhält das Update auf Android Oreo – erneut
Das Galaxy S8 erhält das Update auf Android Oreo – erneut(© 2017 CURVED)

Samsung wirft die Update-Maschine für das Galaxy S8 wieder an: Android Oreo hat der Hersteller wenige Tage nach dessen Verteilung wieder zurückgezogen, in der neuen Version gab es wohl noch ein paar Fehler. Mittlerweile sind die Probleme aber anscheinend beseitigt. Nun erreicht die Aktualisierung weitere Smartphones.

Falls ihr Android Oreo auf eurem Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus bislang noch nicht erhalten habt, solltet ihr die Suche nach neuen Updates starten. Samsung verteilt die neue Version ab sofort wieder, wie All About Samsung berichtet. Falls ihr die Oreo zuvor schon installiert habt, könnt ihr den Suchlauf ebenfalls starten: Der Hersteller bietet euch dann ein kleineres Update an, das die Probleme der früheren Version beheben soll. Mit einer Dateigröße von knapp 530 MB ist diese Aktualisierung allerdings auch nicht gerade klein.

Ein Problem, eine Woche

Mitte Februar 2018 hat Samsung erklärt, wieso die Verteilung von Android Oreo eingestellt wurde: Bei einigen Nutzern des Galaxy S8 konnte es nach der Aktualisierung demnach zu unerwarteten Neustarts kommen. Samsung hat es also innerhalb einer Woche geschafft, das Problem zu finden und eine verbesserte Version des Updates bereitzustellen.

Während das Galaxy S8 und das S8 Plus also mittlerweile mit Android Oreo versorgt werden, sieht das bei dem Galaxy Note 8 anders aus: Noch ist nicht bekannt, wann das Phablet die neue Version erhält. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass es nicht mehr lange dauern könnte. Mit etwas Glück gehört Deutschland zu den ersten Ländern, in denen der Rollout startet.


Weitere Artikel zum Thema
Foto­graf schießt Bild von Saturn – mit Samsung Galaxy S8
Lars Wertgen
Supergeil !19Auch mit einem etwas älteren Smartphone, wie dem Samsung Galaxy S8 sind galaktische Aufnahmen möglich
Ein Fotograf aus Südafrika hat den Saturn vor die Linse bekommen. Er nutzte dafür ein Samsung Galaxy S8. So gelang ihm das Bild.
Von S9 bis A50: Samsung verteilt Sicher­heits­up­date für Juli 2019
Christoph Lübben
UPDATEHer damit !7Das Galaxy S9 erhält in einigen Regionen bereits das Sicherheitsupdate für Juli 2019
Aktuell erhalten zahlreiche Samsung-Smartphones das Sicherheitsupdate für Juli 2019. Darunter auch ältere Geräte wie Galaxy Note 8 und Galaxy S7.
Google Assi­stant deak­ti­vie­ren: So vermei­det ihr unge­wollte Aktio­nen
Francis Lido
Der Google Assistant lässt sich auch deaktivieren
Ihr wollt den Google Assistant deaktivieren? Wir verraten euch, wie's geht. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr die "Ok Google"-Erkennung ausstellt.