Galaxy Note 8: Oreo-Update rückt offenbar näher

Das Galaxy Note 8 könnte Android Oreo schon bald erhalten
Das Galaxy Note 8 könnte Android Oreo schon bald erhalten(© 2017 CURVED)

Bald könnt ihr das Bild-im-Bild-Feature auf dem Galaxy Note 8 verwenden: Aktuellen Gerüchten zufolge soll das Update auf Android Oreo für das Samsung-Flaggschiff schon bald erscheinen. Hinweise darauf liefert die Zertifizierung für das WLAN.

Ein Galaxy Note 8 (Modellnummer SM-N950F) mit Android 8.0 Oreo als Betriebssystem soll bei der Wi-Fi Alliance aufgetaucht sein, die entsprechende Zertifikate ausstellt. Folglich könnte die Aktualisierung in naher Zukunft endlich auch für dieses Top-Smartphone ausrollen. Erschienen ist das Smartphone bereits im Herbst 2017, doch bislang läuft es noch mit Android Nougat.

Probleme wie beim S8 vermeiden

Wann genau Samsung das Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy Note 8 zur Verfügung stellt, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Es ist gut möglich, dass Samsung die neue Software noch einmal sorgfältig überprüft, um Fehler zu vermeiden. Erst kürzlich musste das Unternehmen das bereits gestartete Update für das Galaxy S8 wieder stoppen, da es offenbar Probleme mit unerwarteten Neustarts gab.

Im Januar 2018 gab es kurzzeitig das Gerücht, dass Samsung den Rollout von Android 8.0 Oreo für das Galaxy Note 8 bereits gestartet habe. Offenbar handelte es sich dabei aber nur um einen Test, sodass Besitzer des High-End-Phablets nach wie vor auf die Aktualisierung warten müssen. Wenn ihr ein anderes Smartphone eines namhaften Herstellers besitzt, könnt ihr in unserer Übersicht nachsehen, ob und wann das Oreo-Update voraussichtlich erscheint.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Juli 2018
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 ist seit fast einem Jahr auf dem Markt
Das Galaxy Note 8 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2018. Die Aktualisierung soll auch die Stabilität des Betriebssystems erhöhen.
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido4
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.