Galaxy S8 und S8 Plus sollen in diesen vier Farben erscheinen

Her damit !12
Drei der vier Farbvarianten des Galaxy S8 könnte der Konzept-Designer richtig erraten haben
Drei der vier Farbvarianten des Galaxy S8 könnte der Konzept-Designer richtig erraten haben(© 2017 CURVED)

Nach vielen geleakten Fotos, Renderbildern und Videos vom Galaxy S8 und dem Galaxy S8 Plus ist ziemlich klar, wie das neue Premium-Smartphone von Samsung aussehen wird. Offen ist neben einigen wenigen anderen Fragen aber noch die nach den geplanten Farbvarianten. TechDroider will nun erfahren haben, zwischen welchen Farben Nutzer im April wählen dürfen.

Nach mehreren Gerüchten zur Farbauswahl ist es relativ wahrscheinlich, dass Samsungs Galaxy S8 zum Release zumindest in den Farben Schwarz und Silber verfügbar sein wird. Diese Modelle waren auch bereits auf Bildern zu sehen. TechDroider geht nun davon aus, dass außerdem ein Modell in "Orchid Gray", einer Art Mix aus Grau und Violett, und ein Modell in "Coral Blue", einem hellen Blauton, geplant ist.

Violett wird immer wahrscheinlicher

Die Behauptung, das Galaxy S8 werde auch in einer violetten Variante erscheinen, passt gut zu einem Gerücht von vor wenigen Tagen. So wies auch eine Umfrage des Herstellers darauf hin, dass solch ein Modell geplant sein könnte. In einem anderen Gerücht war hingegen die Rede von einem goldenen Modell, von dem die Quellen von TechDroider offenbar nicht ausgehen.

Das Galaxy S8 im Blauton "Coral Blue" könnte eine Option für eine spätere Erweiterung der verfügbaren Farbpalette sein: Schon in den vergangenen Jahren brachte der Hersteller aus Südkorea einige Monate nach Release seines Flaggschiff-Smartphones neue Farbvarianten auf den Markt. Das Galaxy S7 Edge wurde so zum Beispiel im Oktober 2016 in einigen Regionen in der Farbe "Blue Coral" angekündigt. In welchen Farben das Galaxy S8 in Deutschland zum Release zu haben sein wird, wissen wir womöglich schon in weniger als zwei Wochen mit Gewissheit. Am 29. März findet die offizielle Präsentation des High-End-Smartphones statt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller7
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller13
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.